1926

Tudor / Ref. M91351-0004

Offizieller Konzessionär von Tudor

inkl. ausgewiesener MwSt.

3.080,00 €


inkl. Blome Service Pack

inkl. Express-Lieferung
Ref. 91351-0004 - TUDOR würdigt seine Ursprünge und Traditionen in der Uhrmacherkunst mit der Modelllinie 1926, einer Reihe zeitloser, klassischer und eleganter mechanischer Armbanduhren. Erhältlich in vier Größen und mit einer großen Auswahl an Zifferblättern steht die Linie für die Philosophie von TUDOR: Bezahlbarkeit, Raffinesse und Qualität. - Mit ihrer neuen 1926 Linie bestätigt die Marke TUDOR ihre Verpflichtung gegenüber den traditionellen Werten feinster Schweizer Uhrmacherkunst – einer Welt, in der exzellente Mechanik und beständige Eleganz Hand in Hand gehen. Die 1926 Linie ist nach dem Jahr benannt, in dem „The Tudor“ erstmals im Namen von Hans Wilsdorf, dem Gründer von Rolex, als Marke eingetragen wurde. Sie fängt die Philosophie von TUDOR ein und verfolgt den Weg, den sie bereits seit ihrer Einführung geht – mit technisch und ästhetisch hochwertigen Armbanduhren von grenzenloser Raffinesse.
Patrick Mönnig

Patrick Mönnig
Blome Uhren

Referenz
91351-0004

Gehäuse
Poliertes Gehäuse in Edelstahl
Glatte, polierte Lünette in Roségold
Durchmesser 28 mm
Verschraubbare Aufzugskrone in Edelstahl mit TUDOR Logo im Relief
Wasserdicht 10 BAR/ATM
Saphirglas

Zifferblatt
Schwarz mit Arabischen Ziffern und Diamanten
Goldfarbene Stundenindizes und Zeiger

Uhrwerk
Automatikwerk
Mechanisches Uhrwerk mit Selbstaufzug, Kaliber 2671
Gangreserve ca. 38 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde, Datum

Armband
Edelstahl und Roségold mit Sicherheitsfaltschließe
sieben Reihen, satinierte Elemente außen, polierte Elemente in der Mitte

Produktbeschreibung

Ref. 91351-0004 - TUDOR würdigt seine Ursprünge und Traditionen in der Uhrmacherkunst mit der Modelllinie 1926, einer Reihe zeitloser, klassischer und eleganter mechanischer Armbanduhren. Erhältlich in vier Größen und mit einer großen Auswahl an Zifferblättern steht die Linie für die Philosophie von TUDOR: Bezahlbarkeit, Raffinesse und Qualität. - Mit ihrer neuen 1926 Linie bestätigt die Marke TUDOR ihre Verpflichtung gegenüber den traditionellen Werten feinster Schweizer Uhrmacherkunst – einer Welt, in der exzellente Mechanik und beständige Eleganz Hand in Hand gehen. Die 1926 Linie ist nach dem Jahr benannt, in dem „The Tudor“ erstmals im Namen von Hans Wilsdorf, dem Gründer von Rolex, als Marke eingetragen wurde. Sie fängt die Philosophie von TUDOR ein und verfolgt den Weg, den sie bereits seit ihrer Einführung geht – mit technisch und ästhetisch hochwertigen Armbanduhren von grenzenloser Raffinesse.
Patrick Mönnig

Patrick Mönnig
Blome Uhren

Technische Details und Pflege

Funktion

Sekunde

Funktion

Stunde

Gehäuse

Rund

Glas

Saphirglas

Zeiger

Leuchtfarbe

Armband

Bicolor

Schließe

Sicherheitsfaltschließe

Eigenschaften

Verschraubte Krone

Größe

Damenuhr

Funktion

Datumsanzeige

Funktion

Minute

Material

Edelstahl

Material

Roségold

Gehäusebreite

28 mm

Uhrwerk

Automatik

Zifferblatt

Arabisch

Zifferblatt

Diamant

Wasserdichte

10 BAR/ATM

Zifferblattfarbe

Schwarz

Tudor Produktlinie

1926

Gangreserve

38

Material

Roségold

Referenz
91351-0004

Gehäuse
Poliertes Gehäuse in Edelstahl
Glatte, polierte Lünette in Roségold
Durchmesser 28 mm
Verschraubbare Aufzugskrone in Edelstahl mit TUDOR Logo im Relief
Wasserdicht 10 BAR/ATM
Saphirglas

Zifferblatt
Schwarz mit Arabischen Ziffern und Diamanten
Goldfarbene Stundenindizes und Zeiger

Uhrwerk
Automatikwerk
Mechanisches Uhrwerk mit Selbstaufzug, Kaliber 2671
Gangreserve ca. 38 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde, Datum

Armband
Edelstahl und Roségold mit Sicherheitsfaltschließe
sieben Reihen, satinierte Elemente außen, polierte Elemente in der Mitte

© 2019 Blome Uhren