Specialities Olympic Official Timekeeper

Omega / Ref. 522.53.40.20.04.002

Offizieller Konzessionär von Omega

inkl. ausgewiesener MwSt.

18.130,00 €


inkl. Blome Service Pack

inkl. Express-Lieferung
Ref. 522.53.40.20.04.002 - Die Seamaster Olympic Games Gold-Kollektion wurde von den triumphalen Goldmedaillen der Olympischen Spiele inspiriert. - Dieses 39,5 mm-Modell verfügt über ein Gehäuse aus 18 K Canopus™ Gold und ein schwarzes Lederarmband. Das gewölbte Zifferblatt besteht aus hellem, eierschalfarbenem Email mit auffälligem OMEGA Logo im Vintage-Stil, Minutenring und Seamaster-Schriftzug aus Email. Die Blattzeiger und die applizierten Indizes bestehen aus 18 K Weißgold. - Auf dem Gehäuseboden befindet sich ein Ring aus 18 K Canopus™ Gold, auf dem alle Austragungsorte und Termine der Olympischen Spiele mit Beteiligung von OMEGA verewigt wurden, von Los Angeles 1932 bis Los Angeles 2028. - Angetrieben wird die Uhr von dem Master Chronometer Kaliber 8807.
Torsten Hübecker

Torsten Hübecker
Blome Uhren

Referenz
522.53.40.20.04.002

Gehäuse
18 K Canopus™ Gold
Durchmesser: 39,5 mm
Wasserdichte 6 BAR (60 Meter / 200 Fuss)
Glas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
Saphirglasboden

Zifferblatt
Gewölbtes Zifferblatt aus hellem, eierschalfarbenem Email mit Indizes
Blattzeiger und applizierte Indizes aus 18 K Weißgold

Uhrwerk
Kaliber: Omega, Master Chronometer Kaliber 8807
Uhrwerk mit Automatikaufzug und Co-Axial Hemmung
Von METAS als Master Chronometer zertifiziert
Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß
Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium
Automatischer beidseitiger Aufzug
Besondere luxuriöse Endverarbeitung mit Rotor und Unruhbrücke aus 18 K Sedna™-Gold
Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 55 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde

Armband
Schwarzes Lederarmband

Produktbeschreibung

Ref. 522.53.40.20.04.002 - Die Seamaster Olympic Games Gold-Kollektion wurde von den triumphalen Goldmedaillen der Olympischen Spiele inspiriert. - Dieses 39,5 mm-Modell verfügt über ein Gehäuse aus 18 K Canopus™ Gold und ein schwarzes Lederarmband. Das gewölbte Zifferblatt besteht aus hellem, eierschalfarbenem Email mit auffälligem OMEGA Logo im Vintage-Stil, Minutenring und Seamaster-Schriftzug aus Email. Die Blattzeiger und die applizierten Indizes bestehen aus 18 K Weißgold. - Auf dem Gehäuseboden befindet sich ein Ring aus 18 K Canopus™ Gold, auf dem alle Austragungsorte und Termine der Olympischen Spiele mit Beteiligung von OMEGA verewigt wurden, von Los Angeles 1932 bis Los Angeles 2028. - Angetrieben wird die Uhr von dem Master Chronometer Kaliber 8807.
Torsten Hübecker

Torsten Hübecker
Blome Uhren

Technische Details und Pflege

Gehäuse

Rund

Glas

Entspiegelt

Glas

Saphirglas

Armband

Leder

Eigenschaften

Antimagnetisch

Eigenschaften

Chronometer

Eigenschaften

Glasboden

Eigenschaften

Manufakturwerk

Größe

Damenuhr

Größe

Herrenuhr

Funktion

Minute

Funktion

Sekunde

Funktion

Stunde

Material

Weißgold

Gehäusebreite

39,5 mm

Uhrwerk

Automatik

Zifferblatt

Index

Wasserdichte

6 BAR/ATM

Zifferblattfarbe

Weiß

Produktlinie

Specialities

Omega Unterkollektionen

Olympic Official Timekeeper

Referenz
522.53.40.20.04.002

Gehäuse
18 K Canopus™ Gold
Durchmesser: 39,5 mm
Wasserdichte 6 BAR (60 Meter / 200 Fuss)
Glas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
Saphirglasboden

Zifferblatt
Gewölbtes Zifferblatt aus hellem, eierschalfarbenem Email mit Indizes
Blattzeiger und applizierte Indizes aus 18 K Weißgold

Uhrwerk
Kaliber: Omega, Master Chronometer Kaliber 8807
Uhrwerk mit Automatikaufzug und Co-Axial Hemmung
Von METAS als Master Chronometer zertifiziert
Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß
Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium
Automatischer beidseitiger Aufzug
Besondere luxuriöse Endverarbeitung mit Rotor und Unruhbrücke aus 18 K Sedna™-Gold
Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 55 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde

Armband
Schwarzes Lederarmband

© 2019 - 2020 Blome Uhren