Die Nomos Glashütte Welt

Wodurch zeichnet sich eine klassische Uhr aus? Durch Form, Stil und Mechanik, die die Worte modern oder unmodern nicht kennen. Die Nomos Glashütte Tangente ist ein solcher Designklassiker, die seit ihrem Erscheinen im Jahr 1992 vielfach ausgezeichnet wurde. Eine Uhr, die vor 100 Jahren genauso fasziniert hätte, wie sie in 100 Jahren ihre Betrachter in Erstaunen versetzen wird. Der Name der Uhr ist gut gewählt. Die Gerade, die einen Berührungspunkt mit einem Radius besitzt. Besser könnte der Verlauf der Zeit nicht symbolisiert werden. Dem entsprechend zeichnet sich die Tangente durch ihre geometrische Sachlichkeit aus, ohne dabei streng zu wirken. Für viele Menschen stellt die Tangente die typische Nomos-Uhr dar und die Manufaktur aus Glashütte pflegt ihren Klassiker mit kleinen Veränderungen und Sondermodellen.

Die Kunst, zeitlos die Zeit anzuzeigen

Ein interessantes Merkmal der Nomos Glashütte Tangente ist deren weißes Ziffernblatt mit einer je zweistündigen Nummerierung sowie, je nach Modell, unterschiedlichen Stunden- und Minutenzeigern. Der schlanke Edelstahlrand des Gehäuses unterstreicht die Formgebung der Ziffern und Skalierungen. Nomos bietet seinen Kunden verschiedene Modelle der Tangente zur Auswahl. Neben den Modellen der Serie Nomos Glashütte Tangente legt Nomos aktuell auch die Ärzte ohne Grenzen auf, damit werden von Nomos durch die Ärzte ohne Grenzen finanziell unterstützt. In einer kleinen Auflage erhalten Sie die Tangente und die Tangente 33 mit einem zusätzlichen Schriftzug. Schön, so schön etwas gutes tun zu können.

54 Produkte

Zeige


Seite 1 von 5

Die Nomos Glashütte Welt

Autobahn

NOMOS Glashütte

Petit Four

NOMOS Glashütte

At Work Series

NOMOS Glashütte

Club Campus

NOMOS Glashütte

Neomatiks Nachtblau

NOMOS Glashütte

© 2019 Blome Uhren