facebook-pixel

Teutonia Sport II

Mühle Glashütte / Ref. M1-29-73-LK

Offizieller Konzessionär von Mühle Glashütte

inkl. ausgewiesener MwSt.

2.360,00 €


inkl. Blome Service Pack

inkl. Express-Lieferung
Ref. M1-29-73-LK - Teutonia Sport II - Ein Alfa muss schön, ein Maserati edel und ein Ferrari muss rot sein. Die Teutonia Sport II ist alles das gleichzeitig – und beweist so, dass auch in einem funktionalen Zeitmesser „Made in Germany“ das Feuer und die Leidenschaft großer Sportwagen-Legenden brennen kann. Fast so alt wie diese Traditionsmarken ist die Verbindung von Mühle-Glashütte mit dem Automobilbau. Denn schon zu Beginn der 1920er Jahre wurden bei R. Mühle & Sohn Tachometer, Drehzahlmesser und Autouhren gefertigt. In der Tradition dieser Instrumente steht die „Bella Macchina“ aus Glashütte. Mit ihrer dynamischen Farbgebung fügt sie diesen jedoch eine gehörige Portion Sportlichkeit hinzu – ohne die bewährten nautischen Tugenden von Mühle-Glashütte zu vernachlässigen: beste Ablesbarkeit, Robustheit und absolute Präzision.
Jan Bauer

Jan Bauer
Blome Uhren

Referenz
M1-29-73-LK

Gehäuse
Edelstahl geschliffen/poliert
Ø 41,6 mm; H 12,8 mm
Gewölbtes, doppelt entspiegeltes Saphirglas
Boden mit Sichtfenster
Verschraubte Krone 
Wasserdicht bis 10 bar

Zifferblatt
Schwarz mit applizierten Indizes
Zeiger und Indizes mit Super-LumiNova-Beschichtung

Uhrwerk
SW 290-1 Version Mühle, Automatik
Patentierte Spechthalsregulierung, eigener Rotor
Charakteristische Oberflächenveredelungen
Gangreserve: 38h
Stunde, Minute, Kleine Sekunde, Sekundenstopp, Datum, Datumschnellschaltung

Armband
Wasserfestes Leder-/Kautschukband mit Dornschließe aus Edelstahl, Bandstege verschraubt

Produktbeschreibung

Ref. M1-29-73-LK - Teutonia Sport II - Ein Alfa muss schön, ein Maserati edel und ein Ferrari muss rot sein. Die Teutonia Sport II ist alles das gleichzeitig – und beweist so, dass auch in einem funktionalen Zeitmesser „Made in Germany“ das Feuer und die Leidenschaft großer Sportwagen-Legenden brennen kann. Fast so alt wie diese Traditionsmarken ist die Verbindung von Mühle-Glashütte mit dem Automobilbau. Denn schon zu Beginn der 1920er Jahre wurden bei R. Mühle & Sohn Tachometer, Drehzahlmesser und Autouhren gefertigt. In der Tradition dieser Instrumente steht die „Bella Macchina“ aus Glashütte. Mit ihrer dynamischen Farbgebung fügt sie diesen jedoch eine gehörige Portion Sportlichkeit hinzu – ohne die bewährten nautischen Tugenden von Mühle-Glashütte zu vernachlässigen: beste Ablesbarkeit, Robustheit und absolute Präzision.
Jan Bauer

Jan Bauer
Blome Uhren

Technische Details und Pflege

Armband

Kautschuk

Wasserdichte

10 BAR/ATM

Mühle Glashütte Unterkollektionen

Teutonia

Gehäuse

Rund

Glas

Saphirglas

Schließe

Dornschließe

Eigenschaften

Glasboden

Eigenschaften

Verschraubte Krone

Größe

Herrenuhr

Funktion

Datumsanzeige

Funktion

Kleine Sekunde

Funktion

Minute

Funktion

Sekunde

Material

Edelstahl

Gehäusebreite

42 mm

Uhrwerk

Automatik

Zifferblatt

Index

Zifferblattfarbe

Schwarz

Referenz
M1-29-73-LK

Gehäuse
Edelstahl geschliffen/poliert
Ø 41,6 mm; H 12,8 mm
Gewölbtes, doppelt entspiegeltes Saphirglas
Boden mit Sichtfenster
Verschraubte Krone 
Wasserdicht bis 10 bar

Zifferblatt
Schwarz mit applizierten Indizes
Zeiger und Indizes mit Super-LumiNova-Beschichtung

Uhrwerk
SW 290-1 Version Mühle, Automatik
Patentierte Spechthalsregulierung, eigener Rotor
Charakteristische Oberflächenveredelungen
Gangreserve: 38h
Stunde, Minute, Kleine Sekunde, Sekundenstopp, Datum, Datumschnellschaltung

Armband
Wasserfestes Leder-/Kautschukband mit Dornschließe aus Edelstahl, Bandstege verschraubt

© 2019 - 2022 Blome Uhren