Luminor Submersible 1950 Carbotech

Panerai

Panerai-SIHH2015-Carbotech-header

Auf der diesjährigen SIHH 2015 stellt Panerai wieder unter Beweis, dass es ihr an Originalität nicht fehlt. Hat die Manufaktur doch eine Uhr aus einem Stoff kreiert, der zum ersten Mal überhaupt in der Uhrenherstellung Verwendung findet: Nämlich die Schaffung von Gehäuse, Lünette und Kronenschutzbrücke aus einem Verbundmaterial auf der Basis von Kohlefasern. Das Ergebnis ist ein Meisterwerk aus leichtem und widerstandsfähigem Material. Die Luminor Submersible 1950 Carbotech ist somit die erste ihrer Art überhaupt.


Panerai-SIHH2015-Carbotech

Panerai Luminor Submersible 1950 PAM00616 Carbotech

Das Uhrwerk hat einen Durchmesser von 31mm. Zwei Federhäuser gewährleisten eine Gangreserve von 72 Stunden und das schwarze Ziffernblatt verfügt über arabische Ziffern bei der "Zwölf" und der "Sechs".

Um eine maximale Genauigkeit zu erreichen, kann über eine Vorrichtung die Unruh, die mit 28.800 Schwingungen pro Stunde oszilliert, angehalten werden, indem der Träger den Stundenzeiger in Einstundensprüngen vor- beziehungsweise zurückstellen kann. Ausgestattet mit dem Automatikkaliber P.9000 wird die Kreation als Referenz PAM00616 im Laufe des Jahres bei uns erhältlich sein.

 
Erhalten Sie neue Infos aus der Uhrenwelt mit unserem Newsletter
Durch Anmeldung stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu.

© 2019 Blome Uhren