• — 65 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht
IWC

Da Vinci Automatic 36

IWC - Da Vinci 36 header

IWC Da Vinci Automatic 36 - Ästhetik und Harmonie für Damen

IWC Schaffhausen stellt mit der Da Vinci Automatic 36 mehrere neue Zeitmesser nur für Damen vor. Die Drei-Zeiger-Uhren sind in verschiedenen Varianten erhältlich und umfassen Versionen in Gold oder Edelstahl, mit oder ohne Diamanten sowie farbigen Alligatorlederarmbändern von Santoni.

Alle neuen Damenuhren zeichnen sich durch einen dezent abgesetzten Innenkreis auf dem klar gestalteten Zifferblatt aus. Der Innenkreis bildet mit der halbrunden Krone und dem runden Datumsfenster bei "Sechs Uhr" eine Einheit, die ein harmonisches Gesamtbild abgibt. Das Zifferblatt verfügt zudem über gut lesbare arabische Ziffern. Bewegliche Bandanstösse sorgen dafür, dass die Hörner nicht hervortreten. So schmiegen sich die Armbänder sanft an schmale Handgelenke. Eben für Damen gemacht, die einen hohen Tragekomfort wünschen, und Ansprüche an einen Zeitmesser stellen, der zu ihnen passt. Der Komfort wird zudem durch eine neue dreilamellige Butterfly-Schließe erhöht. Die neuen Uhren verfügen über eine Gangreserve von 42 Stunden und wurden mit dem IWC-Kaliber 35111 versehen. Sie sind zudem bis 3 bar wasserdicht

Vier Varianten für Damen mit Stil
IWC lanciert insgesamt fünf Varianten der 36 Millimeter großen Dreizeigeruhr, die als Referenzen IW458307, IW458308, IW458309, IW458310 und IW458312 bezeichnet wurden.

IWC Da Vinci Automatic 36 IW458309

IWC - Da Vinci Automatic 36 IW458309 IWC Da Vinci Automatic 36 IW458309

Exklusivstes Modell bildet die Referenz IW458310, deren Gehäuse und Gliederarmband aus 18-Karat-Rotgold bestehen. Zudem verfügt der Zeitmesser auf der Lünette über 54 weiße Diamanten. Das argentéfarbene Zifferblatt und die vergoldeten Zeiger mit goldenen Apppliken bilden ein harmonisches Gesamtbild. Lediglich der blaue Sekundenzeiger setzt einen farbigen Akzent.

IWC Da Vinci Automatic 36 IW458310

IWC Da Vinci Automatic 36 IW458310 IWC Da Vinci Automatic 36 IW458310

Die Referenz IW458308 verfügt ebenfalls über eine mit 54 Diamanten besetzte Lünette. Das himbeerfarbene Alligatorlederarmband von Santoni garantiert Trägerinnen bei allen Anlässen einen stilsicheren Auftritt. Die auffällige Farbe des Armbandes stellt einen großartigen Kontrast zum argentéfarbenen Zifferblatt mit seinen schwarzen Zeigern und arabischen Ziffern dar.

IWC Da Vinci Automatic 36 IW458308

IWC - Da Vinci Automatic 36 IW458308 IWC Da Vinci Automatic 36 IW458308

Auch die Referenz IW458307 besitzt ein argentéfarbenes Zifferblatt und ist mit einem Edelstahlarmband einschließlich Butterfly-Schließe aus Edelstahl ausgestattet.

IWC Da Vinci Automatic 36 IW458307

IWC - Da Vinci Automatic 36 IW458307 IWC Da Vinci Automatic 36 IW458307

Die Referenz IW458312 wurde mit einem dunkelblauen Zifferblatt versehen. Zusammen mit dem ebenfalls dunkelblauen Alligatorlederarmband trifft die Farbe "Blau" auf ein poliertes Edelstahlgehäuse und die eleganten Bandanstösse. Die ebenfalls blaue Datumsanzeige sowie die rhodinierten Zeiger und Appliken bilden ein harmonisches Gesamtbild des Zeitmessers.

IWC Da Vinci Automatic 36 IW458312

IWC - Da Vinci Automatic 36 IW458312 IWC Da Vinci Automatic 36 IW458312

Remineszenz an Leonardo da Vinci
Die Gehäuseböden aller Modelle tragen eine Gravur der "Blume des Lebens", einem Ornament, das für die Suche von Leonardo da Vinci nach mathematischer Schönheit und Proportion steht.

Ornamentik und Geometrie finden bei den neuen Zeitmessern auf 36 Millimetern Platz und bilden gleichzeitig die Brücke von Da Vinci zur Uhrenkollektion.