• — 65 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht

TAG Heuer Aquaracer

Die Aquaracer, zwischen den Elementen

Bei Taucheruhren, die dem professionellen Tauchsport dienen sollen, gleichzeitig den Anspruch auf attraktives Design und technische Spitzenleistung erfüllen zu können, fällt oftmals schwer, da Materialien, die für bis zu 500 Meter Tauchtiefe geeignet sind, nicht immer auch für die schönen Dinge oberhalb der Wasserfläche gedacht sind. Da bedarf es schon einer erfahrenen Uhrenmanufaktur wie TAG Heuer mit ihrer über 150jährigen Firmengeschichte und reichlich Erfahrung mit Sportuhren wie auch Prestigeuhren, um diesen Spagat verwirklichen zu können. Im Jahr 2003 legt das Unternehmen die TAG Heuer Aquaracer auf, die genau diesen Anspruch verwirklicht. Seit dieser Zeit ergänzt die Schweizer Manufaktur aus der Stadt La Chaux-de-Fonds die Modellreihe ständig um neue Uhren und Chronographen, die in Design und Funktionalität Maßstäbe setzen.

Die Aquaracer Kollektion

Die aktuelle TAG Heuer Aquaracer Kollektion teilt sich in Damen- und Herrenuhren auf, die sich optisch überwiegend gleichen bis auf Größenunterschiede, veränderte Kaliber und die eine oder andere diamantenbesetzte Lünette. Die Herren- und Damenkollektion umfasst unterschiedliche Modelle in mehreren Varianten. Wer sich ernsthaft mit dem Tauchen beschäftigt, weiß das es nicht viele Materialien gibt, die dem Druck in mehreren Hundert Metern Tiefe standhalten können, ohne sich zu verbiegen. Weiche Metalle wie Gold gehören da nicht dazu. Folglich bestehen die Gehäuse der Aquaracer aus gebürstetem oder auch poliertem Edelstahl und weisen bei einigen Varianten eine Lünette aus Gold auf. Eleganz und sportlicher Anspruch sind in der TAG Heuer Aquaracer auf das Beste vereint, ohne dass dabei eine der beiden Seiten ein Übergewicht erhält. Natürlich ist die Aquaracer sofort als Sportuhr zu erkennen, aber ohne dabei zu technisch zu wirken. 

In aufsteigender Reihenfolge

Filtern nach:

Die TAG Heuer Welt