Sevenfriday S Serie

Sevenfriday, inspiriert von der Industrie

Sevenfriday ist eine Schweizer Uhrenmarke mit Sitz in Zürich und brachte 2012 die ersten zwei Produkte auf den Markt mit den Modellen P1-01 und P2-02. Es folgten weitere Modelle wie die P1-04 und P1-05, als auch eine neue P03-Linie. Im Sommer 2017 wurden die Modelle um eine weitere Reihe ergänzt: die S-Serie. Die Marke möchte gegen die Normen der traditionellen Uhrenindustrie verstoßen und vielmehr ihren Glauben, ihren Träumen und Erfahrungen folgen anstatt der breiten Masse.

Die Inspiration für das Design kommt aus dem industriellen Umfeld. Somit sind Stahl, Industriehallen, Werkzeuge, Motoren, Maschinen, Zahnräder als Grundlage anzusehen. Die Uhren sind von dieser Ästhetik und der Stimmung geprägt. Die Produkte zeichnen sich durch eine hochwertige Fertigung und komplexe Konstruktion aus. Die verschiedenen Materialen und Stilrichtungen bilden einerseits einen tollen Kontrast, andererseits bilden sie den perfekten Einklang. Sevenfriday ist der Überzeugung, dass eine Uhr qualitativ und ästhetisch in der „Oberklasse“ mitspielen kann, aber dies zu einem vernünftigen und vertretbaren Preis.

Die neue S-Serie

Alle aktuellen Uhrenmodelle der Marke Sevenfriday waren bis jetzt technisch identisch und unterschieden sich nur äußerlich. Die neue S-Serie weicht von alten Design ab, ohne den typischen Sevenfriday Charme zu verlieren. Im Gehäuse befindet sich natürlich das Herz einer jeden Uhr das Werk sowie das Zifferblatt mit seinen Anzeigen. Sie verfügt über ein robustes Miyota Werk mit Automatikaufzug. Diese Uhren zeigen wieder, dass Zeiger an sich überflüssig sein können.


  • Sevenfriday S1/01

    Sevenfriday S1/01

    Sevenfriday S1/01

    Edelstahl
    1.350 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Jetzt Ansehen & Kaufen

Die Sevenfriday Welt

  • Sevenfriday S301 Jetzt lesen