• — 70 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht
28.400,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten inkl. 19% MwSt.

Saxonia Weißgold 878.038

Diese Uhr ist nicht mehr oder noch nicht auf Lager. Sie interessieren sich für diese Uhr? Dann kontaktieren Sie uns gerne bzgl. einer Lieferzeitanfrage.

878.038

Saxonia Weißgold 878.038

Ein vorbildliches Beispiel für ein ausgewogenes und harmonisches Zifferblatt ist die Saxonia. In dem 37 Millimeter messenden Gehäuße aus Weißgold steckt das hervorragende Manufakturkaliber L941.1 aus 164 Teilen. Gleichzeitig trägt diese Saxonia mit ihrer eleganten Komposition aus Weißgold, Perlmutt und 60 Top Wesselton Brillanten dem Wunsch nach femininer Eleganz Rechnung.

Marke
A. Lange & Söhne
Referenz
878.038
Gehäuse
18 Karat Weißgold
Glas
Saphirglas
Wasserdicht
bis 30 Meter / 3 bar
Uhrwerk
Handaufzug
Durchmesser
37 mm
Tab Hero
Schöne Uhr!"
Nicole Blome-Hardorp, Blome Uhren
Art des Werkes

Art des Werkes

Manufakturkaliber

Uhrwerke, welche zu großen Teilen oder vollständig vom Hersteller entwickelt und angefertigt werden nennt man Manufakturkaliber. 

 

Besonderheiten

Diamanten

Was ein Diamant eigentlich ist, blieb lange Zeit ein Rätsel für die Menschen. Er wird als König der Edelsteine bezeichnet und zählt zu den kostbarsten und schönsten Geschenken der Natur. In der Geschichte wurden Ihnen oft mythische Kräfte zu gewiesen. Für die alten Römer waren Diamanten Splitter gefallener Sterne, die Griechen glaubten, Diamanten seien die Tränen der Götter. Auch heute noch üben Edelsteine eine tiefe Faszination auf den Menschen aus. Das Wort Diamant ist aus den griechischen Wörtern diaphainein (durchscheinen) und adamentos (der Unbezwingliche) entstanden. Je nach Schliffart werden Diamanten auch Brillant, Rautenstein, Spitzstein oder Tafelstein genannt.

Material

Material

Weißgold

Weißgold, auch Graugold genannt, ist eine Legierung, die durch die Beimischung von Palladium, Nickel oder Silber zum Feingold entsteht. Da der Nickelgehalt eine allergische Reaktion beim Träger auslösen kann, bestehen moderne Weißgoldlegierungen hauptsächlich aus der Kombination mit Palladium. Durch eine häufig eingesetzte Rhodinierung bekommt das Weißgold eine schillernde, weiße Farbe.

Werksspezifika

Werkspezifika

Handaufzug

Ein mechanisches Uhrwerk, welches seine Antriebskraft durch den jeweiligen Träger über das Drehen der Aufzugkrone vermittelt bekommt. Die herkömmliche Gangautonomie bei Handaufzugsuhren beträgt etwa 40 Stunden, bei Uhren mit größeren oder mehreren Federhäusern als Kraftspeicher kann sie aber auch ein oder mehrere Wochen bis zu einem Monat betragen.

Gehäuse

Gehäuse
18 Karat Weißgold
Gehäuseform
rund
Wasserdicht
bis 30 Meter / 3 bar
Durchmesser
37 mm
Dicke
7.7 mm
Zifferblatt
Massiv Silber, Fond braun, mit Perlmutt belegt
Glas
Saphirglas
Gehäuseboden
Saphirglas
Besatz
Ja
Steingewicht
0.95 ct
Steinschliff
Brilliant

Armband

Uhrenband
Lederarmband
Bandart
Braun Krokodilleder
Verschlusstyp
Dornschließe

UhrWerk

Uhrwerk
Handaufzug
Kalibername
L941.1
Uhrwerkfunktion
Stunde, Minute, Kleine Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde
21 600
Gangreserve
45 h
Stein Anzahl
21
Weitere Besonderheiten
18-Karat-Weißgold besetzt mit 60 Brillanten Top-Wesselton VVS - circa 0,95 Karat
Saxonia Weißgold 878.038

Pflege

Eine regelmäßige Revision, nach Herstellerangaben, stellt die einwandfreie Funktion sicher. Hierbei wird die Uhr gereinigt und u.a. neu geölt. Eine Revision sollte alle 3 bis 5 Jahre durchgeführt werden. Der genaue Zeitabstand hängt von verschieden Faktoren ab. Die Wasserdichtigkeit von Uhren bezieht sich auf einen Prüfdruck für eine bestimmte Zeit. Zum Schwimmen sind Uhren mit einem Prüfdruck von 10 Bar geeignet (DIN-Norm 8310). Die Dichtigkeit sollte einmal im Jahr überprüft werden. Das Gehäuse und Armbänder aus Metall können mit einen trockenen, weichen Tuch oder einer weichen Bürste gereinigt werden. Nach jedem Bad im Meer oder Schwimmbad sorgfältig mit klarem Wasser abwaschen und vermeiden Sie den Kontakt zu Chemikalien jeglicher Art. Bei einem Lederarmband gilt es den Kontakt mit Wasser zu vermeiden.

Garantie

Alle A. Lange & Söhne Uhren haben eine zweijährige Garantie, die sämtliche bereits zum Kaufzeitpunkt bestehenden Material- oder Fertigungsschäden abdeckt. Die Garantiebedingungen sowie Ausnahmen, entnehmen Sie bitte Ihrem Ursprungs- und Garantiezertifikat.