Carrera Calibre 16 Automatik-Chronograph 100 m - 44 mm

TAG Heuer / Ref. CBB2080.FT6042

Offizieller Konzessionär von TAG Heuer

inkl. ausgewiesener MwSt.

4.300,00 €


inkl. Blome Service Pack

inkl. Express-Lieferung
Ref. CBB2080.FT6042 - IMMER WEITER. Geschwindigkeit. Schweiß. Stärke. Jack Heuer entwickelte 1963 die Carrera zu Ehren der berühmten Carrera Panamericana, die als das gefährlichste Autorennen der Welt gilt. Die Uhr, die ebenso so spannend ist, wie das Rennen, das sie inspirierte, brach mit traditionellen Uhrmacherkonventionen und war der erste Chronograph, der speziell für professionelle Fahrer konzipiert wurde, obgleich er sich dank seines schlichten, eleganten und übersichtlichen Designs auch perfekt zum Fahren auf weitläufigen Landstraßen oder für den Alltag eignete. Sie brach mit den Konventionen des Uhrmacherdesigns und führte Mode und Funktionalität zusammen. Letzterem bleibt TAG Heuer bis heute treu. Die Carrera ist eine Hommage an Hochgeschwindigkeitsfans, Abenteurer und Träumer, die sich stetig im Wettlauf mit der Zeit befinden und sich niemals zurücklehnen.

Referenz
CBB2080.FT6042

Gehäuse
Gehäuse aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung und fein gebürstetem Finish
Feststehende Lünette aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung, weißer Tachymeterskala und rotem „TACHYMETER“-Schriftzug
Drücker aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung und roter Linie auf dem Drücker bei 2 Uhr
Saphirglas
Verschraubte Krone aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung, „Easy Grip“-System, erhabenem fein gebürstetem TAG Heuer-Logo und roter Linie
Kronenschutz aus fein gebürstetem Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung

Verschraubter Gehäuseboden aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung, fein kreisförmig gebürstetem Finish und edlem Karodekor
Durchmesser: 41 mm
Wasserdichtigkeit: 20 bar

Zifferblatt
Schwarz
3 Chronographenzähler mit silbernen azurierten Zeigern mit roter Spitze: Chronographenminute bei 12 Uhr Chronographenstunde bei 6 Uhr Kleine Sekunde bei 9 Uhr
Polierte handapplizierte Indizes mit Leuchtmarkierungen
Polierte Minuten- und Stundenzeiger mit Leuchtmarkierungen
Polierter zentraler Sekundenzeiger mit auffälliger roter Spitze
Einfarbiges aufgedrucktes „TAG Heuer“-Logo bei 3 Uhr
„Calibre 16“- und „FORMULA 1“-Schriftzug bei 3 Uhr
Minuteneinteilung mit roten Akzenten auf dem Zifferblattring
Angliertes Datumsfenster bei 3 Uhr

Uhrwerk
Automatikwerk TAG Heuer Calibre 16, Swiss Made
Schnellkorrektur des Datums
Durchmesser: 30,4 mm (13 ¼''') — 25 Rubine
Frequenz der Unruh: 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz)
Gangreserve: etwa 42 Stunden
Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datum
Chronograph: 12 Stundenzähler, 30 min. Zähler

Armband
Kautschuk schwarz mit fein gebürsteter Faltschließe

Produktbeschreibung

Ref. CBB2080.FT6042 - IMMER WEITER. Geschwindigkeit. Schweiß. Stärke. Jack Heuer entwickelte 1963 die Carrera zu Ehren der berühmten Carrera Panamericana, die als das gefährlichste Autorennen der Welt gilt. Die Uhr, die ebenso so spannend ist, wie das Rennen, das sie inspirierte, brach mit traditionellen Uhrmacherkonventionen und war der erste Chronograph, der speziell für professionelle Fahrer konzipiert wurde, obgleich er sich dank seines schlichten, eleganten und übersichtlichen Designs auch perfekt zum Fahren auf weitläufigen Landstraßen oder für den Alltag eignete. Sie brach mit den Konventionen des Uhrmacherdesigns und führte Mode und Funktionalität zusammen. Letzterem bleibt TAG Heuer bis heute treu. Die Carrera ist eine Hommage an Hochgeschwindigkeitsfans, Abenteurer und Träumer, die sich stetig im Wettlauf mit der Zeit befinden und sich niemals zurücklehnen.

Technische Details und Pflege

Gehäuse

Rund

Glas

Saphirglas

Zeiger

Leuchtfarbe

Zeiger

Poliert

Zeiger

Silberfarben

Schließe

Faltschließe

Eigenschaften

Tachymeter

Eigenschaften

Verschraubte Krone

Größe

Herrenuhr

Funktion

Chronograph

Funktion

Datumsanzeige

Funktion

Dezentrale Sekunde

Funktion

Kleine Sekunde

Funktion

Minute

Funktion

Sekunde

Funktion

Stunde

Funktion

Tachymeterskala

Material

Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung

Gehäusebreite

44 mm

Uhrwerk

Automatik

Zifferblatt

Index

Werksausführung

Halbschwingung

Werksausführung

Mechanikwerk

Wasserdichte

10 BAR/ATM

Zifferblattfarbe

Schwarz

Referenz
CBB2080.FT6042

Gehäuse
Gehäuse aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung und fein gebürstetem Finish
Feststehende Lünette aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung, weißer Tachymeterskala und rotem „TACHYMETER“-Schriftzug
Drücker aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung und roter Linie auf dem Drücker bei 2 Uhr
Saphirglas
Verschraubte Krone aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung, „Easy Grip“-System, erhabenem fein gebürstetem TAG Heuer-Logo und roter Linie
Kronenschutz aus fein gebürstetem Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung

Verschraubter Gehäuseboden aus Edelstahl mit schwarzer Titankarbidbeschichtung, fein kreisförmig gebürstetem Finish und edlem Karodekor
Durchmesser: 41 mm
Wasserdichtigkeit: 20 bar

Zifferblatt
Schwarz
3 Chronographenzähler mit silbernen azurierten Zeigern mit roter Spitze: Chronographenminute bei 12 Uhr Chronographenstunde bei 6 Uhr Kleine Sekunde bei 9 Uhr
Polierte handapplizierte Indizes mit Leuchtmarkierungen
Polierte Minuten- und Stundenzeiger mit Leuchtmarkierungen
Polierter zentraler Sekundenzeiger mit auffälliger roter Spitze
Einfarbiges aufgedrucktes „TAG Heuer“-Logo bei 3 Uhr
„Calibre 16“- und „FORMULA 1“-Schriftzug bei 3 Uhr
Minuteneinteilung mit roten Akzenten auf dem Zifferblattring
Angliertes Datumsfenster bei 3 Uhr

Uhrwerk
Automatikwerk TAG Heuer Calibre 16, Swiss Made
Schnellkorrektur des Datums
Durchmesser: 30,4 mm (13 ¼''') — 25 Rubine
Frequenz der Unruh: 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz)
Gangreserve: etwa 42 Stunden
Stunde, Minute, kleine Sekunde, Datum
Chronograph: 12 Stundenzähler, 30 min. Zähler

Armband
Kautschuk schwarz mit fein gebürsteter Faltschließe

© 2019 Blome Uhren