facebook-pixel

De Ville Co-Axial Chronograph 42 mm

Omega / Ref. 431.10.42.51.01.001

Offizieller Konzessionär von Omega

inkl. ausgewiesener MwSt.

7.600,00 €


inkl. Blome Service Pack

inkl. Express-Lieferung
Ref. 431.10.42.51.01.001 - Jeder einzelne von OMEGAs eleganten De Ville Zeitmessern zeichnet sich durch ein einzigartiges und klassisches Design aus. Dieses Chronographenmodell verfügt über ein aus zwei voneinander abgesetzten Zonen bestehendes, schwarzes Zifferblatt mit römischen Ziffern als Stundenindizes und Datumsfenster bei 6 Uhr sowie über ein kratzresistentes Saphirglas. Zudem zeichnet es sich durch ein Hilfszifferblatt für die kleine Sekunde sowie einen 60-Minuten- und einen 12-Stundenzähler auf demselben Zifferblatt für eine intuitive Ablesbarkeit der verstrichenen Zeit aus. Die Lünette ist auf einem 42-mm-Gehäuse aus Edelstahl mit passendem Edelstahlarmband angebracht. Angetrieben wird diese exklusive Armbanduhr von einem OMEGA Co-Axial Kaliber 9300, das durch den transparenten Gehäuseboden bewundert werden kann.
Torsten Hübecker

Torsten Hübecker
Blome Uhren

Referenz
431.10.42.51.01.001

Gehäuse
Edelstahl
Durchmesser 42 mm
Wasserdichte 10 BAR
Glas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden 

Zifferblatt
Schwarz mit römischen Ziffern

Uhrwerk
Kaliber: Omega 9300
Automatik-Chronographenwerk mit Säulenradmechanismus
Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit
Freie Silizium-Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser
Automatischer beidseitiger Aufzug zur Verkürzung des Aufziehvorgangs
Rhodinierte Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 60 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde und Datum
Chronograph: 12-Stundenzähler, 60-Minutenzähler und kleine Sekunde

Armband
Edelstahl

Produktbeschreibung

Ref. 431.10.42.51.01.001 - Jeder einzelne von OMEGAs eleganten De Ville Zeitmessern zeichnet sich durch ein einzigartiges und klassisches Design aus. Dieses Chronographenmodell verfügt über ein aus zwei voneinander abgesetzten Zonen bestehendes, schwarzes Zifferblatt mit römischen Ziffern als Stundenindizes und Datumsfenster bei 6 Uhr sowie über ein kratzresistentes Saphirglas. Zudem zeichnet es sich durch ein Hilfszifferblatt für die kleine Sekunde sowie einen 60-Minuten- und einen 12-Stundenzähler auf demselben Zifferblatt für eine intuitive Ablesbarkeit der verstrichenen Zeit aus. Die Lünette ist auf einem 42-mm-Gehäuse aus Edelstahl mit passendem Edelstahlarmband angebracht. Angetrieben wird diese exklusive Armbanduhr von einem OMEGA Co-Axial Kaliber 9300, das durch den transparenten Gehäuseboden bewundert werden kann.
Torsten Hübecker

Torsten Hübecker
Blome Uhren

Technische Details und Pflege

Produktlinie

De Ville

Omega Unterkollektionen

De Ville

Glas

Entspiegelt

Glas

Saphirglas

Zeiger

Silberfarben

Armband

Edelstahl

Eigenschaften

Chronometer

Eigenschaften

Glasboden

Funktion

Chronograph

Funktion

Datumsanzeige

Funktion

Kleine Sekunde

Funktion

Minute

Funktion

Sekunde

Funktion

Stunde

Material

Edelstahl

Gehäusebreite

42 mm

Uhrwerk

Automatik

Zifferblatt

Römisch

Werksausführung

Doppelfederhaus

Werksausführung

Genfer Streifen

Werksausführung

Silizium-Hemmung

Wasserdichte

10 BAR/ATM

Zifferblattfarbe

Schwarz

Größe

Herrenuhr

Referenz
431.10.42.51.01.001

Gehäuse
Edelstahl
Durchmesser 42 mm
Wasserdichte 10 BAR
Glas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden 

Zifferblatt
Schwarz mit römischen Ziffern

Uhrwerk
Kaliber: Omega 9300
Automatik-Chronographenwerk mit Säulenradmechanismus
Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit
Freie Silizium-Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser
Automatischer beidseitiger Aufzug zur Verkürzung des Aufziehvorgangs
Rhodinierte Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 60 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde und Datum
Chronograph: 12-Stundenzähler, 60-Minutenzähler und kleine Sekunde

Armband
Edelstahl

© 2019 - 2021 Blome Uhren