Speedmaster Moonwatch Co-Axial Chronograph 44,25 mm

Omega / Ref. 311.63.44.51.01.001

Offizieller Konzessionär von Omega

inkl. ausgewiesener MwSt.

22.300,00 €


inkl. Blome Service Pack

inkl. Express-Lieferung
Ref. 311.63.44.51.01.001 - Die OMEGA Speedmaster gehört zu den legendärsten Zeitmessern OMEGAs. Die beeindruckende Speedmaster, die bei allen sechs Mondmissionen dabei war, verkörpert perfekt den risikofreudigen Pioniergeist der Marke. Dieses Modell verfügt über ein schwarzes Emailzifferblatt, das sich durch ein Hilfszifferblatt für die kleine Sekunde bei 9 Uhr und für die 60-Minuten- und 12-Stundenchronographenzähler bei 3 Uhr auszeichnet. Darüber hinaus gibt es einen zentralen Chronographenzeiger und ein Datumsfenster bei 6 Uhr. Ein kratzresistentes Saphirglas schützt dieses kühne Zifferblatt. Die schwarze Keramiklünette mit Tachymeterskala ist auf einem 44,25-mm-Gehäuse aus 18 K Orangegold mit schwarzem Lederarmband angebracht. Das Herzstück dieses Zeitmessers bildet das OMEGA Co-Axial Kaliber 9301, der erste Chronograph in OMEGAs Reihe interner mechanischer Co-Axial Werke.
Torsten Hübecker

Torsten Hübecker
Blome Uhren

Referenz
311.63.44.51.01.001

Gehäuse
18k Orangegold
Schwarze Keramiklünette mit Tachymeterskala

Durchmesser 44,25 mm
Wasserdichte 10 BAR
Glas: Kratzresistentes, beidseitg anti-reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden

Zifferblatt
Schwarze Emaille mit Indizes

Uhrwerk
Kaliber: Omega 9301
Automatik-Chronographenwerk mit Säulenradmechanismus
Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit

Freie Silizium-Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser
Automatischer beidseitiger Aufzug zur Verkürzung des Aufziehvorgangs
Schwungmasse und Unruhbrücke aus 18 K Rotgold
Luxuriöse Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 60 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde und Datum
Chronograph: 12-Stundenzähler, 60-Minutenzähler und kleine Sekunde 

Armband
Lederarmband schwarz

Produktbeschreibung

Ref. 311.63.44.51.01.001 - Die OMEGA Speedmaster gehört zu den legendärsten Zeitmessern OMEGAs. Die beeindruckende Speedmaster, die bei allen sechs Mondmissionen dabei war, verkörpert perfekt den risikofreudigen Pioniergeist der Marke. Dieses Modell verfügt über ein schwarzes Emailzifferblatt, das sich durch ein Hilfszifferblatt für die kleine Sekunde bei 9 Uhr und für die 60-Minuten- und 12-Stundenchronographenzähler bei 3 Uhr auszeichnet. Darüber hinaus gibt es einen zentralen Chronographenzeiger und ein Datumsfenster bei 6 Uhr. Ein kratzresistentes Saphirglas schützt dieses kühne Zifferblatt. Die schwarze Keramiklünette mit Tachymeterskala ist auf einem 44,25-mm-Gehäuse aus 18 K Orangegold mit schwarzem Lederarmband angebracht. Das Herzstück dieses Zeitmessers bildet das OMEGA Co-Axial Kaliber 9301, der erste Chronograph in OMEGAs Reihe interner mechanischer Co-Axial Werke.
Torsten Hübecker

Torsten Hübecker
Blome Uhren

Technische Details und Pflege

Omega Unterkollektionen

Moonwatch

Produktlinie

Speedmaster

Gehäuse

Rund

Glas

Entspiegelt

Glas

Saphirglas

Zeiger

Leuchtfarbe

Zeiger

Rotvergoldet

Armband

Leder

Eigenschaften

Chronometer

Eigenschaften

Glasboden

Funktion

Chronograph

Funktion

Datumsanzeige

Funktion

Kleine Sekunde

Funktion

Minute

Funktion

Sekunde

Funktion

Stunde

Funktion

Tachymeterskala

Material

Gold

Material

Keramik

Gehäusebreite

44,25 mm

Uhrwerk

Automatik

Zifferblatt

Index

Werksausführung

Doppelfederhaus

Werksausführung

Genfer Streifen

Werksausführung

Silizium-Hemmung

Wasserdichte

10 BAR/ATM

Zifferblattfarbe

Schwarz

Referenz
311.63.44.51.01.001

Gehäuse
18k Orangegold
Schwarze Keramiklünette mit Tachymeterskala

Durchmesser 44,25 mm
Wasserdichte 10 BAR
Glas: Kratzresistentes, beidseitg anti-reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden

Zifferblatt
Schwarze Emaille mit Indizes

Uhrwerk
Kaliber: Omega 9301
Automatik-Chronographenwerk mit Säulenradmechanismus
Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit

Freie Silizium-Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser
Automatischer beidseitiger Aufzug zur Verkürzung des Aufziehvorgangs
Schwungmasse und Unruhbrücke aus 18 K Rotgold
Luxuriöse Endverarbeitung mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken
Gangreserve: 60 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde und Datum
Chronograph: 12-Stundenzähler, 60-Minutenzähler und kleine Sekunde 

Armband
Lederarmband schwarz

© 2019 Blome Uhren