PORTOFINO HAND-WOUND EIGHT DAYS

IWC / Ref. IW510103

Offizieller Konzessionär von IWC

inkl. ausgewiesener MwSt.

9.950,00 €


inkl. Blome Service Pack
Ref. IW510103 - Das Manufakturwerk Kaliber 59210 der IWC Portofino 8-Tage Handaufzug tickt stolze 192 Stunden, zuverlässig und präzise, bevor es automatisch stoppt. Wie lange die Energie noch reicht, lässt sich an der Gangreserveanzeige auf dem Zifferblatt ablesen. Zusammen mit den Anzeigen für kleine Sekunde und Datum entsteht so ein ausgewogenes Zifferblattbild. Die rückerlose Unruh mit einer Frequenz von 28800 Halbschwingungen pro Stunde unterstützt die hohe Ganggenauigkeit zusammen mit der gebogenen Breguet-Spirale. Die Uhr im Edelstahlgehäuse mit argentéfarbenem Zifferblatt und vergoldeten Indizes hat einen Saphirglas-Sichtboden und trägt ein dunkelbraunes Alligatorlederarmbänder aus dem Hause Santoni.
Patrick Mönnig

Patrick Mönnig
Blome Uhren

"Feinmechanik aus Schaffhausen!"

Referenz
IW510103

Gehäuse
Edelstahl
Durchmessser 45 mm
Höhe 12,0 mm
Wasserdicht 3 BAR
Saphirglas, randgewölbt, beidseitig entspiegelt
Sichtboden mit Saphirglas

Zifferblatt
Versilbertes Zifferblatt mit vergoldeten Römischen Ziffern und vergoldeten Indizes

Uhrwerk
Mechanisches Uhrwerk Manufakturkaliber 59210
Handaufzug
Breguet-Spirale
28 800 Halbschwingungen pro Stunde
Gangreserve nach Vollaufzug 8 Tage
30 Steine
Stunde, Minute, Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung, Datumsanzeige, Gangreserveanzeige

Armband
Braunes Alligatorlederarmband von Santoni

Produktbeschreibung

Ref. IW510103 - Das Manufakturwerk Kaliber 59210 der IWC Portofino 8-Tage Handaufzug tickt stolze 192 Stunden, zuverlässig und präzise, bevor es automatisch stoppt. Wie lange die Energie noch reicht, lässt sich an der Gangreserveanzeige auf dem Zifferblatt ablesen. Zusammen mit den Anzeigen für kleine Sekunde und Datum entsteht so ein ausgewogenes Zifferblattbild. Die rückerlose Unruh mit einer Frequenz von 28800 Halbschwingungen pro Stunde unterstützt die hohe Ganggenauigkeit zusammen mit der gebogenen Breguet-Spirale. Die Uhr im Edelstahlgehäuse mit argentéfarbenem Zifferblatt und vergoldeten Indizes hat einen Saphirglas-Sichtboden und trägt ein dunkelbraunes Alligatorlederarmbänder aus dem Hause Santoni.
Patrick Mönnig

Patrick Mönnig
Blome Uhren

"Feinmechanik aus Schaffhausen!"

Technische Details und Pflege

Gehäuse

Rund

Glas

Entspiegelt

Glas

Saphirglas

Zeiger

Vergoldet

Armband

Kalbsleder

Eigenschaften

Glasboden

Eigenschaften

Manufakturwerk

Größe

Herrenuhr

Funktion

Acht-Tage-Werk

Funktion

Datumsanzeige

Funktion

Datumsschnellschaltung

Funktion

Dezentrale Sekunde

Funktion

Gangreserven Anzeige

Funktion

Kleine Sekunde

Funktion

Minute

Funktion

Sekunde

Funktion

Stunde

Material

Edelstahl

Gehäusebreite

45 mm

Uhrwerk

Handaufzug

Gehäusehöhe

12 mm

Zifferblatt

Index

Zifferblatt

Römisch

IWC Produktline

Portofino

Wasserdichte

3 BAR/ATM

Zifferblattfarbe

Silber

Gangreserve

8 Tage

Referenz
IW510103

Gehäuse
Edelstahl
Durchmessser 45 mm
Höhe 12,0 mm
Wasserdicht 3 BAR
Saphirglas, randgewölbt, beidseitig entspiegelt
Sichtboden mit Saphirglas

Zifferblatt
Versilbertes Zifferblatt mit vergoldeten Römischen Ziffern und vergoldeten Indizes

Uhrwerk
Mechanisches Uhrwerk Manufakturkaliber 59210
Handaufzug
Breguet-Spirale
28 800 Halbschwingungen pro Stunde
Gangreserve nach Vollaufzug 8 Tage
30 Steine
Stunde, Minute, Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung, Datumsanzeige, Gangreserveanzeige

Armband
Braunes Alligatorlederarmband von Santoni

© 2019 Blome Uhren