PILOT’S WATCH MARK XVIII

IWC / Ref. IW327009

Offizieller Konzessionär von IWC

inkl. ausgewiesener MwSt.

4.640,00 €


inkl. Blome Service Pack

inkl. Express-Lieferung
Ref. IW327009 - Die Pilot’s Watch Mark XVIII im 40-Millimeter-Edelstahl-Gehäuse zeichnet vor allem die Reduktion aufs Wesentliche aus. Kein Strich zu viel, alles ist auf Klarheit und Übersichtlichkeit angelegt. Die leuchtend weissen Zeiger und Indizes auf mattschwarzem Hintergrund sind mit Leuchtmasse beschichtet und bei Tag und Nacht hervorragend abzulesen. Die arabischen Zahlen stehen gross und rund auf ihrem Platz, mit zwei Ausnahmen: Statt der «12» ist ein weisses Dreieck mit seitlichen Punkten zu sehen, und auf «3 Uhr» befindet sich ein Datumsfenster. Der 6 bar wasserdichte Zeitmesser wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 35111 angetrieben und verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. Mit dem Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung sowie dem gegen plötzlichen Druckabfall geschützten Frontglas knüpft die Pilot’s Watch Mark XVIII an die Tradition ihres historischen Vorbildes an, der legendären Mark 11. Die Uhr wird mit einem schwarzen Kalbslederarmband getragen.
Patrick Mönnig

Patrick Mönnig
Blome Uhren

Referenz
IW327009

Gehäuse
Edelstahl
Durchmessser 40,00 mm
Höhe 11,0 mm
Wasserdicht 6 BAR
Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
Saphirglas widersteht Druckabfall
Weicheisen-Innengehäuse zum Schutz gegen Magnetfeldstrahlung
Verschraubte Krone

Zifferblatt
Schwarz mit Lumineszenz mit arabischen Ziffern und Indizes

Uhrwerk
IWC-Kaliber 35111
Automatikaufzug
Gangreserve: 42 Stunden
Frequenz: 28800.0 vph (4.0 Hz)
Genfer Streifen, Perlage
25 Steine
163 Komponenten
Stunde, Minute, Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung und Datum

Armband
Schwarzes Kalbslederarmband, Bandbreite 20 mm

Produktbeschreibung

Ref. IW327009 - Die Pilot’s Watch Mark XVIII im 40-Millimeter-Edelstahl-Gehäuse zeichnet vor allem die Reduktion aufs Wesentliche aus. Kein Strich zu viel, alles ist auf Klarheit und Übersichtlichkeit angelegt. Die leuchtend weissen Zeiger und Indizes auf mattschwarzem Hintergrund sind mit Leuchtmasse beschichtet und bei Tag und Nacht hervorragend abzulesen. Die arabischen Zahlen stehen gross und rund auf ihrem Platz, mit zwei Ausnahmen: Statt der «12» ist ein weisses Dreieck mit seitlichen Punkten zu sehen, und auf «3 Uhr» befindet sich ein Datumsfenster. Der 6 bar wasserdichte Zeitmesser wird vom Automatikuhrwerk Kaliber 35111 angetrieben und verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden. Mit dem Weicheisen-Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung sowie dem gegen plötzlichen Druckabfall geschützten Frontglas knüpft die Pilot’s Watch Mark XVIII an die Tradition ihres historischen Vorbildes an, der legendären Mark 11. Die Uhr wird mit einem schwarzen Kalbslederarmband getragen.
Patrick Mönnig

Patrick Mönnig
Blome Uhren

Technische Details und Pflege

Gehäuse

Rund

Glas

Entspiegelt

Glas

Saphirglas

Zeiger

Leuchtfarbe

Armband

Kalbsleder

Eigenschaften

Antimagnetisch

Eigenschaften

Fliegeruhr

Eigenschaften

Verschraubte Krone

Größe

Herrenuhr

Funktion

Datumsanzeige

Funktion

Datumsschnellschaltung

Funktion

Minute

Funktion

Sekunde

Funktion

Stunde

Material

Edelstahl

Gehäusebreite

40 mm

Uhrwerk

Automatik

Gehäusehöhe

11 mm

Zifferblatt

Arabisch

Zifferblatt

Index

IWC Produktline

Fliegeruhren

Wasserdichte

6 BAR/ATM

Zifferblattfarbe

Schwarz

Gangreserve

42

Referenz
IW327009

Gehäuse
Edelstahl
Durchmessser 40,00 mm
Höhe 11,0 mm
Wasserdicht 6 BAR
Saphirglas, gewölbt, beidseitig entspiegelt
Saphirglas widersteht Druckabfall
Weicheisen-Innengehäuse zum Schutz gegen Magnetfeldstrahlung
Verschraubte Krone

Zifferblatt
Schwarz mit Lumineszenz mit arabischen Ziffern und Indizes

Uhrwerk
IWC-Kaliber 35111
Automatikaufzug
Gangreserve: 42 Stunden
Frequenz: 28800.0 vph (4.0 Hz)
Genfer Streifen, Perlage
25 Steine
163 Komponenten
Stunde, Minute, Zentrumsekunde mit Stoppvorrichtung und Datum

Armband
Schwarzes Kalbslederarmband, Bandbreite 20 mm

© 2019 Blome Uhren