Omega Globemaster

Die Globemaster

Als erster Master Chronometer der Welt setzte die Globemaster neue Maßstäbe auf dem Gebiet der Uhrmacherkunst. Entdecken Sie Omegas bislang fortschrittlichstes Uhrwerk und das wunderschöne, von unserer Vergangenheit inspirierte Design. Ihr Design ist von den ersten Constellation-Modellen inspiriert, dem Inbegriff des uhrmacherischen Know-hows und dem Erbe Omegas in den Bereichen Präzision und Leistung. Jede Uhr wird aufgrund von unabhängigen Überprüfungen zertifiziert, einem revolutionären Testverfahren, das in der Uhrenindustrie neue Maßstäbe setzt.

Die Globemaster Kollektion

Die Uhr mit einem Durchmesser von 39 mm verfügt über das typische „Pie-Pan“-Zifferblatt, das die Constallation aus dem Jahr 1952 berühmt gemacht hat. Die Ausführungen aus 18 K Sedna™-Gold, 18 K Gelbgold, Edelstahl oder Edelstahl mit 18 K Gelbgold sind mit einem silberfarbenen opalisierenden Zifferblatt ausgestattet. Ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff ziert sowohl das vollständig aus Edelstahl bestehende Modell als auch die Version aus Edelstahl und 18 K Sedna™ -Gold. Beide sind entweder mit einem dazu passenden Edelmetallarmband oder aber einem blauen Lederarmband erhältlich. Das Zifferblatt ist umgeben von einer geriffelten Lünette mit abgerundeten Kanten. Dadurch entsteht der einzigartige Stil der Globemaster, der auch für kommende Generationen unverwechselbar sein wird. Die geriffelte Lünette der Edelstahlmodelle besteht aus Hartmetall (Wolframkarbid).

Die Omega Welt