• — 70 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht

MeisterSinger Phanero

Die MeisterSinger Phanero, sichtbar stilvoll

Ein Jahr nach der letzten Jahrtausendwende nahm im nordrhein-westfälischen Münster eine Uhrenmanufaktur ihre Arbeit auf, die heute wie keine andere für eine besondere Art der Armbanduhren steht, für die Einzeigeruhr. Eine Einzeigeruhr, übrigens eine Bauform mechanischer Uhren, die schon vor den heute üblichen Minuten- und Stundenzeiger-Uhren gebaut wurde, stellt nicht etwa eine Reduktion der mechanisch beweglichen Teile einer Uhr dar, sondern eine Konzentration der Zeit. Mit einem Blick werden Stunden und Minuten gleichermaßen erfasst und es benötigt kaum Übung, bis diese zeitsparende Sichtweise auf die Zeit zur lieb gewordenen Gewohnheit wird. Dazu sind die MeisterSinger Einzeigeruhren von solcher Eleganz, das der Blick auf die Zeit dann doch wieder etwas länger dauert. Genauso verhält es sich mit der MeisterSinger Phanero, eine Einzeigeruhr, die nicht mit Größe protzen muss, um ihre wahre Größe zu zeigen. 

Die Kollektion Phanero

Die MeisterSinger-Phanero zählt zu den schlanken Modellen in der Welt der Armbanduhren, beweist sich gleichzeitig aber durch seine Universalität und eine Formensprache, die dem modernen Ideal von Design entspricht. In der MeisterSinger-Phanero sind Effektivität und ein stilistisches Understatement so perfekt miteinander vereint, das ein überbordendes Maß an technischen Einzelheiten durch entsprechende Komplikationen schlicht fehl am Platze wären. Vielmehr spricht dieser Zeitgeber durch die Vereinigung geometrisch kräftiger Gestaltungselemente, wie der abgestuften Lünette, und einer sorgfältigen Farbauswahl bei den Zifferblättern das Auge auf eine zeitlos schöne Art und Weise an.

In aufsteigender Reihenfolge

Filtern nach:

Die MeisterSinger Welt