Jaeger-LeCoultre Polaris

Die Polaris, ein historisches Erbe

Die Polaris Kollektion von Jaeger‑LeCoultre wurde von der Memovox Polaris aus dem Jahre 1968, einer Ikone der Grande Maison, inspiriert. Das Herzstück dieses historischen Modells bildet eine herausragende Funktion: Der Alarm. Ursprünglich sollte diese Memovox-Funktion, oder „Stimme der Erinnerung“, Taucher darauf hinweisen, dass es Zeit war, an die Oberfläche zurückzukehren. Das ursprüngliche Design mit zwei versetzten Kronen und einem leicht verstärkten, gewölbten Glas für bessere Lesbarkeit, hat die neue Kollektion inspiriert: Ein sportlicher Look, der an die Instrumente von Jaeger erinnert, die in vielen legendären Oldtimern verbaut sind.

Die Polaris Kollektion

Diese Modelle begleiten den modernen, urbanen Abenteurer überallhin. Das Armband aus Edelstahl mit abwechselnd poliertem und satiniertem Finish wurde eigens entworfen, um das Design des Gehäuses perfekt zu ergänzen. Die in Trapezform gearbeiteten Indizes, Ziffern und Zeiger sind Super-LumiNova®-beschichtet und bieten so eine optimale Lesbarkeit in der Nacht . Die Polaris Kollektion von Jaeger‑LeCoultre besticht mit einer sportlichen Note, sowie die für die Grande Maison so charakteristische Eleganz. Das Zifferblatt ist entweder gebürstet mit Sonnenschliff, gekörnt oder aus Opal, während das Gehäuse mit seinem abwechselnd gebürstetem und poliertem Design elegant mit dem Licht spielt.

Die Jaeger-LeCoultre Welt