• — 65 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht

IWC Schaffhausen Aquatimer

Die Aquatimer, sportlicher Abenteurer

Die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC aus der Stadt Schaffhausen, unweit zur deutschen Grenze und zum berühmten Rheinfall, reagierte im Jahr 1967 auf die steigende Beliebtheit des Tauchsports mit der ersten IWC Aquatimer. Diese war in ihrem Aussehen noch stark an andere Modelle der 1868 gegründeten Manufaktur angelehnt, verfügte aber über eine Druckfestigkeit von 20 bar, entsprechend 200 Meter Tauchtiefe und einen innen liegenden Drehring. IWC entwickelte die Aquatimer konstant weiter und sorgte 1982 für Aufsehen, als die Manufaktur die Aquatimer Ocean 2000 auf den Markt brachte, die für eine Tauchtiefe von 2000 Metern ausgelegt war. Dieser Rekorduhr folgte die GST-Linie, die im Jahr 1999 mit einem mechanischen Tiefenmesser aufwarten konnte. Ein markantes Merkmal der aktuellen Aquatimer-Familie ist der Außendrehring mit eingepresstem Saphirglas. Das unter dem Drehring aufgebrachte Super-LumiNova® sorgt dafür, dass schlechte Sicht die Ablesbarkeit der Tauchzeit nicht behindert. Die Aquatimer ist klar als Tauchsportuhr zu identifizieren, besitzt aber den Vorteil der klaren Gliederung aller IWC-Uhren und einen ausgeklügelten Mechanismus, der einen schnellen und werkzeuglosen Wechsel des Armbandes ermöglicht, so das vom Sport mit dem Kautschukarmband schnell zum Aperitif auf der Hotelterrasse mit Edelstahlarmband gewechselt werden kann.

Die sportliche Aquatimer Familie

Einige Mitglieder umfasst die aktuelle Kollektion der IWC Aquatimer, beginnend mit der Chronograph Edition Galapagos, deren Edelstahlgehäuse in einem aufwendigen Prozess mit einer Kautschukhülle versehen wird. Das mechanische Chronographenwerk enthält als Komplikationen eine Datums- und Wochentagsanzeige sowie Stoppfunktion für Stunde, Minute und Sekunde. Die IWC Aquatimer ist eine Sportuhr, die nicht nur im Wasser eine hervorragende Figur abgibt.

In aufsteigender Reihenfolge

Filtern nach:

Die IWC Schaffhausen Welt