11.300,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten inkl. 19% MwSt.

IWC Ingenieur AMG Black Series Ceramic IW322503

Diese Uhr ist nicht mehr oder noch nicht auf Lager. Sie interessieren sich für diese Uhr? Dann kontaktieren Sie uns gerne bzgl. einer Lieferzeitanfrage.

IW322503

IWC Ingenieur AMG Black Series Ceramic IW322503

Die IWC Ingenieur AMG Black Series Ceramic beweist sich in ihrem Aussehen als eine Uhr, deren Träger eine Affinität zur Welt der Technik besitzt, ohne dabei übertrieben kompliziert zu wirken. Sie ist eine technische Errungenschaft und wirkt auch so. Das robuste Gehäuse aus Keramik ist mit einer Lünette verziert, die mit auffälligen Schraubenköpfen befestigt ist. Das Ziffernblatt erinnert an die Armaturen eines Rennwagens. Dieses wurde mit sehr viel Liebe im Detail gestaltet. Der Sichtboden ist eine einzigartige Ergänzung und gibt den Blick auf das Kaliber 80110 frei. Das braune Kautschukarmband rundet diesen sportlich effizienten Zeitmesser perfekt ab.

tag Marke
IWC Schaffhausen
references Referenz
IW322503
cube Material
Keramik
glass Glas
Saphirglas
water Wasserdicht
bis 120 Meter / 12 bar
movement Uhrwerk
Automatik
expand Durchmesser
46 mm
Tab Hero
Feinmechanik aus Schaffhausen!"
Patrick Mönnig, Blome Uhren
Art des Werkes

Art des Werkes

Manufakturkaliber

Uhrwerke, welche zu großen Teilen oder vollständig vom Hersteller entwickelt und angefertigt werden nennt man Manufakturkaliber. 

Material

Material

Keramik

Die Verwendung von Keramik bzw. Porzellan - als einer der ältesten Werkstoffe - im Uhren- und Schmuckbereich liegt vor allem in der großen Kratzfestigkeit begründet. Durch bestimmte Legierungen wird Keramik bruchsicher, sehr hart, kratzfest und dadurch robust. Die vielen Farbkombinationen machen Keramik zu einem idealen Werkstoff und lassen keine Wünsche offen.

Uhrenglas

Uhrenglas

Saphirglas

Uhrgläser aus einem künstlich/ synthetisch erzeugten Korund werden Saphirgläser genannt. Sie sind deutlicher härter und kratzfester als herkömmliche Uhrgläser und daher resistent gegenüber äußeren Einwirkungen. Dies macht Sie zu sehr langlebigen Uhrengläsern. Trotz der Härte sind Saphirgläser bruchempfindlich.

Werksspezifika

Werkspezifika

Automatik

Eine mechanische Uhr mit automatischem Aufzug bietet für den Träger viele Vorteile. Einerseits entfällt durch das ständige Nachspannen der Zugfeder – durch die Bewegungs- energie des Trägers vermittelt – das ständige Aufziehen von Hand, andererseits ist die stets gleichmäßige Antriebskraft der Zugfeder eine hervorragende Basis für gute Gangergebnisse.

Gehäuse

Material
Keramik
Gehäuseform
rund
Wasserdicht
bis 120 Meter / 12 bar
Durchmesser
46 mm
Dicke
14.5 mm
Zifferblatt
Schwarz
Glas
Saphirglas
Gehäuseboden
Saphirglas

Armband

Uhrenband
Kautschukarmband
Bandart
schwarzes Kautschukarmband mit geprägtem Kalbslederinlay
Verschlusstyp
Dornschließe

UhrWerk

Uhrwerk
Automatik
Kalibername
80110
Uhrwerkfunktion
Stunde, Minute, Sekunde, Datum
Halbschwingungen pro Stunde
28 800
Gangreserve
44 h
Stein Anzahl
28
IWC Ingenieur AMG Black Series Ceramic IW322503

Pflege

Eine regelmäßige Revision, nach Herstellerangaben, stellt die einwandfreie Funktion sicher. Hierbei wird die Uhr gereinigt und u.a. neu geölt. Eine Revision sollte alle 2 bis 5 Jahre durchgeführt werden. Der genaue Zeitabstand hängt von verschieden Faktoren ab. Die Dichtigkeit sollte einmal im Jahr überprüft werden. Das Gehäuse und Armbänder aus Metall können mit einen trockenen, weichen Tuch oder einer weichen Bürste gereinigt werden. Nach jedem Bad im Meer oder Schwimmbad sorgfältig mit klarem Wasser abwaschen und vermeiden Sie den Kontakt zu Chemikalien jeglicher Art. Bei einem Lederarmband gilt es den Kontakt mit Wasser zu vermeiden.

Garantie

Alle IWC Schaffhausen Uhren haben eine zweijährige Garantie, die sämtliche bereits zum Kaufzeitpunkt bestehenden Material- oder Fertigungsschäden abdeckt. Die Garantiebedingungen sowie Ausnahmen, entnehmen Sie bitte Ihrem Ursprungs- und Garantiezertifikat