6.900,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten inkl. 19% MwSt.

- Auf Lager -

Inklusive

Blome Service Paket

Lieferung Dienstag, 18.12.2018 vormittags bei Bestellung bis Montag, 17.12.2018 17:00 Uhr

- Sofort Lieferbar -

14 Tage Widerrufsrecht Überraschungsgeschen

Geschenkverpackung

Blome Etui & Reinigungstuch

3 Jahre Reglage & Reinigung

3 statt 2 Jahre Garantie

IWC Aquatimer Chronograph Expedition Jacques-Yves Cousteau IW376805

IW376805

IWC Aquatimer Chronograph Expedition Jacques-Yves Cousteau IW376805

Der Tauchpionier, Forscher und Filmemacher Jacques-Yves Cousteau bezeichnete die Galapagos-Inseln als das letzte Naturheiligtum. 1973 gründete er die Cousteau Society, eine nicht gewinnorientierte Organisation, die sich dem Schutz des maritimen Lebens verschrieben hat. Seit 2004 ist IWC Partnerin der Cousteau Society. Die Aquatimer Chronograph Edition «Expedition Jacques-Yves Cousteau» ehrt den Gründer durch eine Gravur auf der Rückseite und teile des Verkaufserlös jeder Uhr kommen der Cousteau Society zugute. Es ermöglicht Stopp- und Additionszeitmessungen bis zu 12 Stunden und ist selbst bei ausgedehnten Tauchgängen ein zuverlässiger Begleiter. Der neu entwickelte Aussen-Innen-Drehring-Mechanismus mit SafeDive-System gegen unbeabsichtigtes Verstellen der Tauchzeit erhöht den praktischen Nutzen. Dank der dezenteren Farb- und Formgebung macht der Chronograph mit dem blaue, Zifferblatt auch im Alltag eine gute Figur. Die puristische Zifferblattgestaltung nimmt den Look der ersten Aquatimer von 1967 auf und interpretiert ihn auf zeitgemässe Weise.

tag Marke
IWC Schaffhausen
references Referenz
IW376805
cube Material
Edelstahl
glass Glas
Saphirglas
water Wasserdicht
bis 300 Meter / 30 bar
movement Uhrwerk
Automatik
expand Durchmesser
44 mm
Tab Hero
Feinmechanik aus Schaffhausen!"
Patrick Mönnig, Blome Uhren
 

Besonderheiten

Taucheruhr

Die Taucheruhr ist eine für den Tauchsport konzipierte Armbanduhr, welche bestimmte, festgelegte Bedingungen erfüllen muss, um sich so nennen zu dürfen. Hierzu zählt unter anderem ein wasserdichtes Gehäuse mit einer Wasserdichtigkeit von mindestens 200m/20 bar, eher 30 bar und höher; einer einseitig drehbaren und einrastenden Drehlünette zum Ablesen der Tauch- und Dekompressionszeit, ein deutliches Zifferblatt mit guter Ablesbarkeit, einem Sekundenzeiger oder einer anderen Vorrichtung zur Feststellung der Betriebsfähigkeit der Uhr sowie ein robustes und dem Anlass entsprechend gestaltetes Uhrgehäuse und –band. Viele Taucheruhren haben bereits Kultstatus und erfreuen sich auch außerhalb des professionellen Tauchsports großer Beliebtheit.

 

Komplikation

Chronograph

Ein Chronograph oder Chronoskop ist eine Uhr, die zusätzlich ein angefügtes Zählwerk besitzt, mit welchem Zeitspannen abgestoppt werden können. Über im Gehäuse angebrachte Drücker kann sowohl Start- Stopp- und  Nullstellung erfolgen.  Zu dem Sekunden- zählzeiger aus der Mitte kommt mindestens ein Minutenzählzeiger und vielfach auch ein Stunden- zähler. Die Darstellung dieser Anzeigen erfolgt auf kleinen Hilfszifferblättern, welche man „Totalisatoren“ nennt. 

Material

Material

Edelstahl

Stahl, der eine bestimmte Menge an Schwefel und Phosphor nicht überschreitet, wird als Edelstahl bezeichnet. Dieser weist einen bestimmten Reinheitsgrad auf, was für eine hohe Qualität und Robustheit steht. Gehäuse aus Edelstahl zählen zu den widerstandsfähigsten Materialien und trotzen äußeren Umwelteinflüssen am besten. 

 

Wasserdicht

Wasserdicht 300m / 30 bar

Die Bezeichnung 30 bar in Bezug auf die Wasserdichtigkeit von Uhren bezieht sich auf einen Prüfdruck von 30 bar für eine bestimmte Zeit. Dieser Druck entspricht dem Druck von 300 Metern Wassersäule auf den zu prüfenden Gegenstand. Uhren mit dieser Dichtigkeitsangabe sind gemäß DIN-Norm 8310 für den Tauch- und Wassersport geeignet.

Gehäuse

Material
Edelstahl
Gehäuseform
rund
Wasserdicht
bis 300 Meter / 30 bar
Durchmesser
44 mm
Dicke
17 mm
Zifferblatt
Blau
Glas
Saphirglas
Gehäuseboden
Edelstahl graviert

Armband

Uhrenband
Kautschukarmband
Bandart
Schwarz
Verschlusstyp
Dornschließe

UhrWerk

Uhrwerk
Automatik
Uhrwerkfunktion
Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Tagesanzeige, Kleine Sekunde, Chronograph
Halbschwingungen pro Stunde
28 800
Gangreserve
44 h
Uhrwerk Abmessungen
30.00 mm
Stein Anzahl
25
Weitere Besonderheiten
Mechanischer Aussen-Innen-Drehring mit SafeDive-System

Pflege

Eine regelmäßige Revision, nach Herstellerangaben, stellt die einwandfreie Funktion sicher. Hierbei wird die Uhr gereinigt und u.a. neu geölt. Eine Revision sollte alle 2 bis 5 Jahre durchgeführt werden. Der genaue Zeitabstand hängt von verschieden Faktoren ab. Die Dichtigkeit sollte einmal im Jahr überprüft werden. Das Gehäuse und Armbänder aus Metall können mit einen trockenen, weichen Tuch oder einer weichen Bürste gereinigt werden. Nach jedem Bad im Meer oder Schwimmbad sorgfältig mit klarem Wasser abwaschen und vermeiden Sie den Kontakt zu Chemikalien jeglicher Art. Bei einem Lederarmband gilt es den Kontakt mit Wasser zu vermeiden.

Garantie

Alle IWC Schaffhausen Uhren haben eine zweijährige Garantie, die sämtliche bereits zum Kaufzeitpunkt bestehenden Material- oder Fertigungsschäden abdeckt. Die Garantiebedingungen sowie Ausnahmen, entnehmen Sie bitte Ihrem Ursprungs- und Garantiezertifikat