Cartier Ronde de Cartier

Die Ronde, ein erlauchter Kreis

Schon der Name Ronde Louis Cartier besitzt einen königlichen Klang und fast schon königlich verhält es sich mit den Uhren in der Ronde-Kollektion. Hier finden sich Klassiker aus 166 Jahren Cartier-Geschichte. Immerhin zählte und zählt Cartier einige Königshäuser zu seinen Kunden. Es sind durchweg alles runde Uhren und natürlich in entsprechenden Gehäusen aus zeitlosem Material sowie mit den modernsten Kalibern ausgestattet, die die Cartier Manufaktur im schweizerischen La Chaux-de-Fonds zu bieten hat. Die Uhren der Ronde-Kollektion sind Schmuckstücke des Uhrenhandwerks, die von der Kunstfertigkeit zeugen, die schon vor über hundert Jahren ein Markenzeichen des Pariser Schmuck- und Uhren-Unternehmen Cartier war. Die Uhren beschränken sich in ihrer technischen Ausstattung auf die Anzeige der Zeit und überzeugen durch ihre Ausstrahlung.

Die Kollektion Ronde

In der Ronde Louis Cartier Kollektion befinden sich merhere Kreationen, von denen einige mit dem klassisch schönen Zifferblatt mit römischen Zahlen ausgestattet sind. Weitere Kreationen nutzen zur Anzeige der Zeit entsprechend aus Diamanten und Brillanten gestaltete Indizes. Zusätzlich ist das gesamte Zifferblatt dieser Kreationen mit Diamanten gestaltet wie ebenso die Lünette. In den Uhren arbeitet ein hauseigenes Kaliber. Mit der Ronde Louis Cartier entspricht Cartier dem Wunsch vieler Kunden nach einer Uhr im klassischen Design, die sich nicht durch viele Komplikationen, sondern rein durch ihre Gestaltung auszeichnet.

Die Cartier Welt