• — 70 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht
MeisterSinger

Phanero

MeisterSinger Phanero header

MeisterSinger Phanero

Die ersten Uhren, die es überhaupt gab, hatten nur einen Zeiger. Dazu gehörten Sonnenuhren oder Sanduhren, die auf eigene ursprüngliche Weise die Zeitmessung möglich machten. MeisterSinger folgt diesen Vorbildern und kreierte mit der Phanero eine neue Linie mit einem Gehäuse von 35 Millimetern. Dieses Edelstahlgehäuse stellt bei einer Bauhöhe von 7,5 Millimetern das mit Abstand schlankste Modell von MeisterSinger dar. Dabei bedeutet "phanerós" so viel wie "sichtbar". Obwohl das Meisterwerk über eine nur geringe Größe verfügt, weist eben gerade dieser Name samt seiner Bedeutung auf die bemerkenswerte Gestaltung der neuen Phanero hin. Diese ist wirklich sichtbar sehenswert.

Dabei erkennt man die Uhren von MeisterSinger auf den ersten Blick. Es sind nicht nur der einzelne Stundenzeiger und die durchgehend zweistelligen Stundenindizes. Alle MeisterSinger Uhren folgen einem bestimmten ästhetischen Ideal und ähneln sich einander in einer bestimmten gewählten Typografie. Viele Modelle verfügen über kräftige in der Silhouette gerundete Gehäuse.

Dennoch ist auch die Phanero typisch für die Manufaktur aus dem westfälischen Münster; einerseits vergleichbar mit anderen Zeitmessern von MeisterSinger, andererseits jedoch kleiner und kantiger als die bisherige Linie und dabei besonders ausdrucksvoll durch ihre Farbstärke. Die geraden Bandanstöße und Kanten des Gehäuses sorgen dafür, dass ihr Erscheinungsbild nicht "zart" und erst recht nicht "niedlich" wirkt. Mattierte und polierte Flächen wechseln sich ab und heben das Gehäuse aus allen Perspektiven vor. Der vierfach verschraubte Glasboden gewährt die Möglichkeit, das Schweizer Handaufzugswerk, welches die Phanero antreibt, zu beobachten.

Fünf verschiedene Farbvarianten verleihen der Phanero einen besonderen Ausdruck, wobei die Kombination eines elfenbeinfarbenen Blattes mit gebläutem Zeiger zu den Klassikern von MeisterSinger gehört. Auffallender sind die hellen Zeiger und die dazugehörenden Appliken auf mit feinem Sonnenschliff versehenen Blättern in den Farben Saphirblau, Anthrazit sowie "Rensing Green".

Für die neue Phanero Linie wurden farbige Bänder ausgewählt, die außergewöhnliche Kombinationen ermöglichen. Eben das Entstehen von Individualität in Meisterwerken, deren Anlegen zu einem persönlichen Ritual werden kann.

MeisterSinger Phanero PH308

MeisterSinger Phanero PH308 MeisterSinger Phanero PH308

MeisterSinger Phanero PH307R

MeisterSinger Phanero PH307R MeisterSinger Phanero PH307R

MeisterSinger Phanero PH307G

MeisterSinger Phanero PH307G MeisterSinger Phanero PH307G

MeisterSinger Phanero PH303

MeisterSinger Phanero PH303 MeisterSinger Phanero PH303