Hannibal

Ulysse Nardin

Ulysse-Nardin-Hannibal-header

Ulysse Nardin Hannibal Minute Repeater Westminster Carillon Jacquemarts

Der Karthager Hannibal Barkas gilt als einer der genialsten militärischen Führer und größten Feldherren der Antike. Er verstand es als meisterhafter Stratege jeden einzelnen Zug seines Feindes vorauszusehen, dabei gleichzeitig neue Taktiken zu entwickeln und diese zu seinem Vorteil zu nutzen. Er machte ein großes Kunststück wahr, nämlich die Überquerung der Pyrenäen und der Alpen. Bei seiner Absicht, im Zweiten Punischen Krieg Rom einzunehmen, griff er auf eine Geheimwaffe zurück. Niemand zuvor hatte es gewagt, Elefanten einzusetzen.

Uhrenliebhaber werden sich zu Recht fragen, was dies mit einer Uhr zu tun hat. Die streng limitierte "Ulysse Nardin Hannibal Minute Repeater Westminster Carillon Jacquemarts" mit einem Gehäuse aus Platin ist die tollkühne und gleichzeitig verrückte Beschreibung einer in den Krieg reisenden Armee. Sie ist die Neuste aus einer Reihe außergewöhnlicher limitierter Uhren von Ulysse Nardin. In ihr gelang es, eine historische Figur in Szenen der Vergangenheit auf eindrucksvolle Weise in einem Gehäuse aus Platin abzubilden.

Ist die Darstellung von Blutvergießen auf einer Uhr gerechtfertigt? Ist es nicht die Verherrlichung eines Krieges oder gar von Grausamkeit und Tod? Kommen wir nicht umher, Krieg zu hinterfragen? Krieg in der Kunst kann Sieg sein, aber auch Dokument für Niederlage oder Tragödie und vielleicht sogar Metapher für innere Konflikte in jedem von uns selbst. Kunst kann helfen, Dinge besser zu verstehen. So kann auch eine Uhr aus Platin ein außerordentliches Kunstwerk sein und aus einem Konflikt Ästhetik und Inspiration herleiten.

Ulysse Nardin schaffte es, eine eigentlich blutige Begebenheit hervorragend abzubilden. Viel mehr noch: Durch die Darstellung und Ästhetik der Figuren (Jaquemarts) gelang es, eine Gewaltszene auf ihre Weise attraktiv, aber dennoch authentisch zu zeigen. Hannibal reitet auf einem Pferd, hinter dem sich ein mächtiger Elefant befindet. Auf dem Ziffernblatt aus Granit wird der Gebirgszug, der von Hannibal und seiner Armee mit Elefanten überquert wurde, dargestellt. Die Berge wurden, wie Hannibal und die sich bewegenden Hauptfiguren, aus Weißgold gefertigt. Diese Elemente sind auf dem Granit befestigt, der exakt aus der gleichen Bergkette stammt, welche Hannibal und seine Armee im dritten Jahrhundert vor Christus überquerte.


Ulysse-Nardin-Hannibal-01

Ulysse Nardin Hannibal Minute Repeater Westminster Carillon Jacquemarts

Zweifellos handelt es sich bei der Uhr, die streng auf insgesamt 30 Exemplare limitiert ist, um ein einzigartiges Kunstwerk. Betrachter erhalten bereits beim ersten Anblick des von einem Gehäuse aus Platin umgebenen Ziffernblatts einen unvergesslichen Eindruck. Ulysse Nardin beweist durch die verwendeten Materialien, aber auch durch das Design der Uhr, einmal mehr großen Innovationsgeist.

Ulysse Nardin verstand es als eine der wenigen Uhrmanufakturen weltweit, eine solche Szene in eine limitierte Armbanduhr zu integrieren. Durch die unglaublich realistischen Darstellungen bewies die Schweizer Manufaktur ein außerordentlich hohes Maß an Können und Kreativität. Für den Betrachter wird jeder einzelne Blick auf die Uhr zu einer Zeitreise in die Vergangenheit. Das limitierte Kunstwerk verkörpert eine kraftvolle, kühne Männlichkeit, die durch schwarze, goldene, silberne und bronzene Schattierungen der Uhr aus Platin in Erscheinung tritt. Das Meisterwerk besitzt das Kaliber UN-78 und ist bis 30 Meter wasserdicht. Das mit Platin umgebene Zifferblatt verfügt über ein integriertes, sichtbares Ein-Minuten-Tourbillon.

Die Brücke des Tourbillons besitzt noch die gleiche Form, die James Pellaton bereits zu Beginn des Zwanzigsten Jahrhunderts für Ulysse Nardin angefertigt hatte. Alle Elemente des Uhrwerkes sind reich verziert, abgewinkelt und handgearbeitet. Minutenrepetieruhren haben jedoch die Eigenschaft, nicht nur gesehen, sondern auch gehört zu werden. Bereits im späten 17. Jahrhundert ließ Daniel Quare den Schlagwerk-Mechanismus patentieren. Die Manufaktur Ulysse Nardin gehörte schon im 19. Jahrhundert zu den ersten Herstellern, denen es gelang, edle Kreationen mit erhabenem Klang zu versehen.


Ulysse-Nardin-Hannibal-02

Ulysse Nardin Hannibal Minute Repeater Westminster Carillon Jacquemarts

Damit ein kristallklarer Klang der Uhren mit Minutenrepetitionen erreicht werden kann, muss jedes Schlagwerk einzeln gestimmt werden. Dabei wird der Klang oft durch das hauchdünne Abtragen von Metall des Gongs angepasst. Da der perfekte Klang nur bei einer vollständig montierten Uhr getestet werden kann, muss das Werk jedes Mal neu in das Gehäuse eingebaut werden.

Jedes tadellose Repetitions-Schlagwerk, das die Manufaktur verlässt, wird zum Sinnbild menschlichen Strebens nach Perfektion.

Bei dem limitierten Hannibal Minute Repeater spielen vier Gongs mit einer jeweils eigenen Tonsilbe (Mi-Do-Re-Sol). Zu jeder vollen Stunde ertönt das Sol und zur Minute das Mi.

Alle vier Töne erklingen jede Viertelstunde in drei verschiedenen Abfolgen. Während die erste Viertelstunde mit einem Mi-Do-Re-Sol erklingt, ertönt in der zweiten Viertelstunde die Kombination: Mi-Do-Re-Sol/Sol-Re-Mi-Do. Die Abfolge wird in der dritten Viertelstunde durch die Klänge Mi-Do-Re-Sol/Sol-Re-Mi-Do/Mi-Do-Re-Sol vervollständigt.

Der Klang wird durch die sich bewegenden Figuren (Jaquemarts) auf dem Ziffernblatt des limitierten Meisterwerkes aus Platin verstärkt. Es ist nicht nur vollendete Harmonie, sondern einfach technische Raffinesse von Ulysse Nardin, wie die Jacquemarts sich zum Klang der Tonfedern synchron bewegen. Lebensecht bewegen sich die vier Figuren, die Hannibal zu Pferde, in Angriffsposition und Hannibals Elefant und Armee zeigen.

War es einst Hannibal, der Innovation bewies, als er durch strategisches Können Italien und andere Regionen eroberte, so beweist heute Ulysse Nardin Entschlossenheit, Wagemut und revolutionäre Ideen durch dieses einzigartigen, streng limitierte Zeitmessers aus Platin.

 
Erhalten Sie neue Infos aus der Uhrenwelt mit unserem Newsletter
Durch Anmeldung stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu.

© 2019 - 2020 Blome Uhren