Jaeger-LeCoultre

Duomètre Unique Travel Time

Jaeger-LeCoultre Doumetre

Duomètre Unique Travel Time von Jaeger-LeCoultre - SIHH 2014

 

Auf der SIHH 2014 wurde eine neue Version, der Duomètre Unique Travel Time vorgestellt. Diese außergewöhnliche Zeitzonenuhr ist nun auch in Rotgold erhältlich. Innerhalb des Modells der Duomètre, befindet sich eine neue Version des von Jaeger-LeCoultre entwickelten Dual-Wing-Uhrwerks. Dieses gilt als Demonstration der technischen Raffinesse von Jaeger-LeCoultre und ermöglicht es mehrere Zeitzonen in höchster Uhrmacherkunst für Reisende zu vereinen.

Duometre-jlc-6062520 Duomètre Unique Travel Time Ref. 6062520

Beim Kaliber 383 von Jaeger-LeCoultre werden zwei verschieden Mechanismen für die Anzeige der Ortszeit und der zweiten Zeitzone verwendet. Beide Mechanismen besitzen eine Gangreserve von je 50 Stunden und haben ein eigenes Federhaus. Sie teilen sich lediglich Unruh und Hemmung. Hierdurch wird die Genauigkeit der zweiten Zeitzone nicht beeinträchtigt. Beide Federhäuser lassen sich über dieselbe Krone, durch Drehen in verschiedene Richtungen aufziehen.

Dieses edle Handaufzugswerk mit insgesamt 498 Einzelteilen ist durch den transparenten Gehäuseboden sichtbar. Zusätzlich sind auf dem Gehäuseboden die Namen der Städte eingraviert, welche die 24 Zeitzonen repräsentieren.

duometre_unique_travel_time_f4

In diesem exzellenten Zeitmesser verschmelzen auf wundervolle Weise Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die symmetrische Anordnung der Zähler machen diese Uhr zu einen besonderen Hingucker. Bei zwei Uhr findet man die Anzeige der Heimatzeit, die Ortszeit wird hingegen auf der zehn Uhr Position abgebildet. Diese wurde besonders gestaltet. Die Stunden werden digital mit Hilfe einer springenden Scheibe dargestellt, während die Minuten über einen Zeiger zu sehen sind.

Mit Hilfe von zwei Druckschaltern ist es möglich bei der Einreise in eine andere Zeitzone die Stunden der Ortszeit vor- und zurück zu stellen.

Duomètre Unique Travel Time: Einladung zu einer Reise

Ein weiteres Highlight auf dem fein gekörnten Zifferblatt dieser Uhr ist der wunderschön verzierte Erdball bei 6 Uhr. Dieser enthüllt die Weltzeit mit einer subtilen Tag/Nacht-Anzeige. Mit der Duomètre Unique Travel Time ist es möglich zu sehen, wo auf der Welt Tag und Nacht herrscht bzw. erfahrende Reisende können die ungefähren Uhrzeiten anderer Zeitzonen abschätzen.

duometre_unique_travel_time_f3

Die Umsetzung solch einer Weltkarte auf einen Zeitmesser unterstreicht das Können der Uhrmacher von Jaeger-LeCoultre und ist ab ca. September 2014 bei uns erhältlich.