• — 70 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht

Hochwertige Luxusuhren kaufen

Nomos Glashütte

At Work Series

Nomos - At Work header

Lange Sitzungen, kleine Besprechungen, Geschäftsreisen oder das Home Office: Arbeit ist nun mal der Lauf der Dinge. Sie bestimmt unser Leben, denn schließlich wollen wir uns auch etwas leisten, gönnen oder müssen einfach den Lebensunterhalt sichern. So sind viele Menschen täglich "At Work".

Nomos Glashütte hat nun für Männer die neue Uhrenserie At Work entwickelt. Alle Modelle garantieren einen stilechten Auftritt und sind als klassische Uhren für das Büro einfach der Hingucker. Sie sind zudem durch ihre wunderbares flaches Gehäuse sehr angenehm zu tragen. Die Sachsen bestätigen durch diese Serie erneut und unvergleichbar ihre Leidenschaft für stilvolle Zeitmesser und stellten dadurch wieder ihr riesiges Wissen als Uhrmacher unter Beweis.

Die neue Serie At Work entstand aus den Grundmodellen Tangente, Metro, Orion sowie Tetra. Die Herrenuhren verfügen über einen Durchmesser von nur 39 Millimetern. Sie sind daher superflach.

Highlights sind die Modelle mit der neuen Farbe "Silvercut", deren silbergraues Zifferblatt sehr aufwendig hergestellt wird. Der kühle Ton in Grau wird durch ein neustufiges Verfahren durch mehrfaches Lackieren und Nassstrahlen des vergoldeten, rhodinierten Zifferblattrohlings entwickelt. Anschließend werden tausendstel Millimeter abgetragen. Somit ist nicht nur die Uhr selbst superflach, sondern auch das Zifferblatt. Die Stunden werden durch rote Punkte markiert.

Neben den Modellen in Silvercut gibt es auch At Work Varianten in den Zifferblattfarben "Weißversilbert" sowie "Nachtblau". Ein Upgrade stellt das Modell "Metro" aus Roségold dar, das über ein Gehäuse aus 18-Karat-Gold verfügt.

Mit ihren nur 39 Millimetern Durchmesser und einem einzigartigen, flachen Gehäuse passen die Modelle Tangente, Metro, Orion und Tera unter jede Manschette. Sie sind nicht nur ideal proportioniert, sondern attestieren ihrem Träger Kompetenz im Leben oder im Beruf, eben "At Work", aber auch in Bezug auf Uhren. Auch außerhalb von Büros ohne Krawattenzwang sehen sie fabelhaft aus.

Im Gehäuse arbeitet das High-End-Automatikkaliber DUW 3001 mit allerhöchster Präzision. Das Kaliber liefert Höchstleistungen, ohne jedoch dabei dick aufzutragen. Immerhin zählen Handaufzüge von Nomos Glashütte schon lange zu den Klassikern des Uhrenmarktes. Durch das DUW 3001 und die Designästhetik, welche von Bauhaus und dem Deutschen Werkbund geprägt wurde, werden auch die neuen Automatikmodelle zu absoluten Klassikern und gleichzeitig sicheren Investitionen.

Nomos Glashütte sorgte durch seine neue technische Sensation für ein kleines Beben innerhalb der Uhrenbranche. Das hauseigene Nomos-Kaliber DUW 3001 ist mit seinen nur 3,2 Millimetern Höhe äußerst flach, aber dennoch hochpräzise. Es ist zudem sehr effizient, weil der Wirkungsgrad des Laufwerks fast 94,2 Prozent beträgt. Demach liegt der Reibungsverlust gerade einmal bei 5,8 Prozent. Der Verlust beträgt normalerweise etwa 20 Prozent. Zudem verfügt der Nomos-Motor neben Handarbeit auch über Hochtechnologie. Das eigene Nomos-Swing-System, das das Herz des Uhrwerks darstellt, gewährt allerhöchste Präzision für den richtigen Takt.

Daneben besitzen die neuen Zeitmesser weitere Features, wie Sekundenstopp, einen beidseitig aufziehbaren Rotor, die Glashüttener Dreiviertelplatine, das DUW-Reguliersystem, eine Feinregulierung in sechs Lagen sowie 27 Rubine. Temperaturgebläute Schrauben und rhodinierte Werkoberflächen mit Streifenschliff und Nomos-Perlage runden die neuen Uhrenmodelle ab.

Alle 14 Versionen der At Work Serie sind sehr dünn, aber nicht zu dünn.

Bei den neuen Modellen merkt man das Selbstbewusstsein eines Klassikers, welcher am Handgelenk seines Trägers Karriere macht. Egal ob in einem Sitzungssaal, in einer Kanzlei oder im Creativ-Studio; ob in Brüssel, Köln, Paris oder Mailand: die richtige Uhr - nicht nur für Männer, die Profis im Job - eben At Work - sind, sondern für alle, die stilvolle Zeitmesser schätzen.

Nomos Tangente neomatik 39 140

Nomos Tangente neomatik 39 silvercut 141

Nomos Tangente neomatik 39 nachtblau 142

Nomos Metro neomatik 39 1113

Nomos Metro neomatik 39 silvercut 1114

Nomos Metro neomatik 39 nachtblau 1115

Nomos Metro Roségold neomatik 39 1180

Nomos Orion neomatik 39 340

Nomos Orion neomatik 39 341

Nomos Orion neomatik 39 silvercut 342

Nomos Orion neomatik 39 nachtblau 343

Nomos Tetra neomatik 39 421

Nomos Tetra neomatik 39 silvercut 423

Nomos Tetra neomatik 39 nachtblau 422