facebook-pixel

Apple Watch

Uhren

Apple-Watch-edition_blue_classic_large

18-Karat Gelb Gold

Eine neue Generation von Luxusuhren? Apple Smartwatch

Worauf viele Fans bereits seit Monaten gewartet haben, wurde endlich am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt: Eine digitale Uhr, die den Apfel trägt. Wir von Blome Uhren bevorzugen mechanische Uhren, möchten uns aber an dieser Stelle trotzdem der Smartwatch von Apple widmen. Für die Entwicklung dieser Uhr sammelte Apple mehrere Top-Manager aus verschieden Luxusmarken ein. Dies reichte aus, um unser Interesse zu wecken und uns die Modelle von Apple genauer anzusehen.


Apple-Watch-edition_white_sport_large

18-Karat Rose Gold

Der erste Blick

Der erste Eindruck ist positiv. Dank kleiner „Krone“ finden wir zumindest auf Anhieb ein Uhrenelement, das Vertrauen weckt. Die rechteckige Uhr ist kompakt geschnitten und an den Kanten leicht abgerundet. Die Größen des Gehäuses sind mit 38 mm und 42 mm gut von Apple gewählt und passen somit an die meisten Handgelenke. Das Design wirkt nicht zu futuristisch, aber doch sehr modern.

Der Clou dieser Smartwatch ist die große Vielfältigkeit, die die Modellreihe bietet. Das Gehäuse wird in unterschiedlichen Materialien angeboten - von Edelstahl bis hin zur Luxusvariante aus 18 Karat Gold ist alles vertreten. Kombinieren lässt sich die Uhr mit verschieden Armbändern jeglicher Art (Leder, Metall, Kautschuk), die sich ganz einfach mit Hilfe von Magneten wechseln lassen.


Apple-Watch-watch_stainless_milanese_large

316L rostfreier Stahl

Individueller Auftritt

Ob man nun eher den Retro Look oder ein modernes Auftreten anstrebt, die Apple Watch macht es möglich. Die Auswahl an Ziffernblätter reicht von analogen Anzeigen in römischen oder arabischen Ziffern bis zahlenfrei, sowie bekannten Gesichtern wie Mickey Maus, oder geographischen und astronomischen Bildern. Durch die große Vielzahl an Bändern und die Möglichkeit das „Ziffernblatt“ speziell nach der Vorstellung des Trägers zu gestalten, ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Dies wird besonders ein junges, modernes Publikum überzeugen. Für das echte Uhrenfeeling sollen originalgetreue Uhrentöne sorgen, d.h. beim Drehen der Krone hört man ein leises klicken.


Apple-Watch-watch_white_sport_large

Aluminium

Technische Funktionen

Die Apple Watch, die nur in Verbindung mit einem iPhone5 oder höher funktioniert, weist natürlich noch die üblichen Spielereien auf, die der Kunde von einer Smart Watch erwartet. Gesteuert wird die Apple Watch entweder mit der bekannten Touch-Methode oder über die Krone, mit der man durch verschiedene Bildschirme blättern kann. Die Uhr zeigt u.a. Nachrichten, E-Mails, Wetter oder Börsenkurse an. Ein eingebauter Pulsmesser sowie ein Navigationssystem dürfen natürlich nicht fehlen. Ebenfalls ist an eine Verbindung zu Facebook, Twitter und. Co gedacht worden.


Apple-Watch-watch_rose_leather_large

18-Karat Rosé Gold mit Saphirglas

Fazit

Der Vergleich zu einer mechanischen Luxusuhr ist wie der Vergleich zwischen Äpfel und Birnen. Die Apple Watch ist ein gelungenes Technik-Spielzeug, was durch die vielen Designmöglichkeiten und einer guten Verarbeitung überzeugt. Apple hat hier wirklich gute Arbeit geleistet.

Für den klassischen Uhrenliebhaber wird die Apple Watch aber wahrscheinlich nicht mehr als ein schönes Gadget sein. Uhren von Patek Philippe, A.Lange & Söhne oder Rolex überzeugen durch Handwerkskunst und sind wahre Schmuckstücke, die einzigartiger nicht sein könnten. Wer einmal einen ewigen Kalender in der Hand hielt, wird dies nicht abstreiten können. Auch wenn es bei der Apple Watch möglich ist das „Ziffernblatt“ jeder Zeit zu variieren, so haben doch die meisten Uhrenliebhaber gar nicht das Verlangen irgendetwas an Ihren geliebten Meisterwerken zu verändern. Eine echte Luxusuhr ist ein zeitloser Klassiker, der mehrere Generationen ohne eine Veränderung überdauern kann und keine Updates braucht.

 
Erhalten Sie neue Infos aus der Uhrenwelt mit unserem Newsletter
Durch Anmeldung stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu.

© 2019 - 2021 Blome Uhren