• — 65 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht

A. Lange & Söhne Datograph

Datograph

Der Datograph, Meisterwerke für Generationen

Im Jahr 1999, zur Baseler(prüfen ob Basel oder SIHH in Genf) Uhren- und Schmuckmesse, präsentierte die Lange Uhren GmbH aus Glashütte den A. Lange & Söhne Datograph. Ausgestattet mit dem für Lange & Söhne charakteristischem Großdatum, der Anzeige von Monat, Woche und Wochentag sowie der Mondphase. Alleine diese Komplikationen in einem mechanischen Uhrwerk zu verbauen und es zu schaffen, alle Funktionen auf dem Zifferblatt so anzuordnen, dass das Ablesen nicht selbst zur Kunst wird, ist ein typisches Merkmal der Lange Uhren. Doch das allein ist es nicht, weshalb viele Uhrenkenner diesen Chronographen zur schönsten Uhr der Welt erklären. Es ist Harmonie pur, wie sich die Größen der Komplikationen zu den Zeigern und Indizes und diese wiederum zu der Lünette verhalten. Natürlich ist die Präzision des in der Datograph Perpetual verbauten Kalibers schlichtweg beeindruckend. Immerhin muss der ewige Kalender darin erst im Jahr 2100 um einen Tag korrigiert werden. Also erst die dritte oder vierte Generation des Besitzers muss sich um dieses „Problem“ kümmern. Im Januar 2011 wurde der Datograph AUF / AB aufgelegt. Dieser Chronograph verfügt zusätzlich zum Großdatum über eine Flyback-Funktion und über eine bei der Sechs angeordnete Gangreserveanzeige. Geschuldet ist dies einer höheren Gangreserve von 60 Stunden, die sich durch die Vergrößerung des Federhauses ergibt.

Die Datograph Kollektion

Der A. Lange & Söhne Datograph wird in zwei Modellen in unterschiedlichen Varianten präsentiert. Zum einen der Datograph Perpetual in einem Gehäuse aus 18 kt Rotgold mit einem Zifferblatt aus massivem Silber und dem Kaliber L951.6 und zum anderen der Datograph AUF / AB im Platingehäuse mit einem in Schwarz gehaltenen Zifferblatt aus massivem Silber. Wiederum wurde hier das Kaliber L951.6 mit veränderten Komplikationen verbaut. Natürlich lassen sich die Varianten der Uhren den Kundenwünschen anpassen. So ist der Perpetual auch in Weißgold- oder Platingehäuse möglich. Dass Wortwitz und das Setzen der Pointe sehr wohl etwas mit Präzision und Kunst zugleich zu tun hat, beweist Harald Schmidt in seinen Sendungen und Kommentaren. Es ist darum nicht verwunderlich, dass der Entertainer einen A. Lange & Söhne Datograph trägt, der diesen Eigenschaften in allen Bereichen entspricht.

In aufsteigender Reihenfolge

Filtern nach:

Derzeit sind keine Produkte entsprechend Ihrer Auswahl vorhanden

Die A. Lange & Söhne Welt