• — 70 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht

A. Lange & Söhne 1815

1815

Die 1815, in ehrendem Andenken

Der Name der A. Lange & Söhne 1815 bezieht sich auf das Geburtsjahr von Ferdinand Adolph Lange, dem Gründer der berühmten Uhrenmanufaktur aus dem sächsischen Glashütte. Dreißig Jahre nach seiner Geburt eröffnete der Uhrmachermeister Lange die Manufaktur und führte sie zusammen mit seinen Söhnen schon damals zu Weltruhm. In der Neuzeit war es ein Urenkel des Gründers, Walter Lange, der A. Lange & Söhne nach dem Fall der Mauer 1990 wieder eröffnete und in der Tradition seiner Vorväter meisterhafte Uhren und Uhrwerke fertigte. Dem Gründer zum Andenken wurde im Jahr 1995, 180 Jahre nach dessen Geburt, die 1815 aufgelegt. Eine Uhr und ein Chronograph, an der Ferdinand Lange seine Freude gehabt hätte. Eine A. Lange & Söhne Uhr ist ein Meisterstück. Es fällt schwer, bei soviel Aufwand wie zur Herstellung nur einer Uhr in der Glashüttener Manufaktur betrieben wird, nicht in Superlative zu verfallen. Neueste, computergesteuerte Maschinen fertigen hier Teile im Tausendstel Millimeter-Bereich, die von den Uhrmachern nachbearbeitet werden. Bis zu 550 Einzelteile, je nach Modell, umfasst so eine Uhr. Große Handwerkskunst, deren Ergebnis, wie die 1815, einfach begeistert.

Klein aber fein, die 1815 Kollektion

Nur wenige Modelle befinden sich in der aktuellen A. Lange & Söhne 1815 Kollektion. Der 1815 Chronograph ist dem historischen Taschenchronographen nachempfunden, birgt jedoch modernste Uhrentechnik in seinem Innern. Genauso verhält es sich mit dem klassischem 1815 Modell, gefertigt in zwei Varianten in Rotgold- oder Weißgoldgehäusen mit Zifferblättern aus massivem Silber. Die 1815 AUF/AB mit einer typischen Gangreserveanzeige nach historischem Vorbild eines Lange Marinechronometers ist eine der Neuerscheinungen. Der 1815 RATTRAPANTE ewiger Kalender Chronograph ist die zweite Neuerscheinung mit einer Mondphase, ewiger Kalender mit Datum, Wochentag, Monat sowie Schaltjahresanzeige und einer 42-Stunden-Gangreserve. In den Führungsetagen Europas, Amerikas und Japans ist die A. Lange & Söhne 1815 öfters anzutreffen. Steht diese Uhr beziehungsweise die Manufaktur Lange & Söhne doch für höchste Präzision. Ein Qualitätsmerkmal, das sich viele Firmen gerne auf die Fahne schreiben und deren Chefs umso lieber am Handgelenk tragen.

In aufsteigender Reihenfolge

Filtern nach:

Derzeit sind keine Produkte entsprechend Ihrer Auswahl vorhanden

Die A. Lange & Söhne Welt