• — 70 Jahre nur Uhren
    • Erfahrung seit 1947
    • Reines Uhrenfachgeschäft - kein Schmuck- und Uhrenladen
    • Langjährige Beziehungen zu den welt-besten Uhrenmanufakturen
  • — Originalware vom Hersteller
    • Offizieller Konzessionär aller Marken
    • Uhren mit 100% Herstellergarantie und Service
    • Keine Graumarktbörse
    • Alle Uhren lagernd  + sofort verfügbar
  • — Große Werkstatt
    • Eigene Uhrmacherwerkstatt im Haus
    • 8 Meister / Uhrmacher
    • Zertifizierte Werkstatt aller Marken
    • 100.000 Ersatzteile auf Lager
  • — BESTER VERSAND 
    • Alle Produkte sofort lieferbar
    • Bis 17:00 Uhr next-day / bis 30KM same-day
    • Versand 100% allianzversichert
    • 14-Tage Widerrufsrecht

Hochwertige Luxusuhren kaufen

21.500,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten inkl. 19% MwSt.

1815 Gelbgold 233.021

Diese Uhr ist nicht mehr oder noch nicht auf Lager. Sie interessieren sich für diese Uhr? Dann kontaktieren Sie uns gerne bzgl. einer Lieferzeitanfrage.

233.021

1815 Gelbgold 233.021

Bei diesem Zeitmesser wird das Material Gelbgold richtig verwendet um Farbe und Glanz perfekt zu verbinden. Das polierte Gehäuse ist ein gefälliger Rahmen für dieses schlicht elegante Ziffernblatt und macht sie zu einer Verbildlichung Lange’scher Uhrmacherkunst. Die A.Lange & Söhne 1815 Gelbgold hat einen Durchmesser von 40 mm und wird durch ein Handaufzugkaliber angetrieben, welches durch den Saphirglasboden bestaunbar ist. Das Ziffernblatt ist von traditionellen Merkmalen geprägt. Es ist mit  gebläuten Stunden und Minuten Zeigern, sowie einer kleinen Sekunde auf der 6 Uhr Position, versehen. Dies und die stilvolle Minuterie lassen einen harmonischen Gesamteindruck entstehen. Mit einer Wasserdichtigkeit von 30 Metern und einem Krokodillederarmband kann diese Uhr auch im Alltag ohne Bedenken getragen werden. 

Marke
A. Lange & Söhne
Referenz
233.021
Gehäuse
18 Karat Gelbgold
Glas
Saphirglas
Wasserdicht
bis 30 Meter / 3 bar
Uhrwerk
Handaufzug
Durchmesser
40 mm
Tab Hero
Schöne Uhr!"
Nicole Blome-Hardorp, Blome Uhren
 

Armband

Krokodilleder

Krokodilleder zählt zu den Reptilienledern. Zu dieser Ledersorte zählen auch Schlangen und Alligatoren. Die Ledergewinnung von Reptilien zählt aufgrund der Hautstruktur zu den schwierigsten. Gegenüber Säugetieren weisen diese Leder eine geringe Dehnfähigkeit und eine effektiv kleinere Nutzfläche auf. Die Rückenhaut von Krokodilen ist aufgrund der Panzerung bei älteren Tieren meist zu hart. Lediglich die Bauchhaut und Häute jüngerer Tiere können zu qualitativ hochwertigem Leder verarbeitet werden. Das ist unter anderem ein Grund für den hohen Preis dieser Leder.

 

Besonderheiten

Transparenter Gehäuseboden

Die Verglasung des Bodens einer mechanischen Uhr ermöglicht dem Benutzer den Einblick auf das Uhrwerk, deren Ausgestaltung und künstlerischer Ausfertigung durch einen herkömmlichen Boden verborgen bleibt.

Material

Material

Gelbgold

Gelbgold ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Goldlegierung. Durch Beimischen von Kupfer und Silber zum Feingold entsteht die beliebte, charakteristische gelbe Farbe. Diese kann, je nach Zusammensetzung, von hellgelb (höherer Silberanteil) bis bernsteinfarben (höherer Kupferanteil) reichen. 

Uhrenglas

Uhrenglas

Saphirglas

Uhrgläser aus einem künstlich/ synthetisch erzeugten Korund werden Saphirgläser genannt. Sie sind deutlicher härter und kratzfester als herkömmliche Uhrgläser und daher resistent gegenüber äußeren Einwirkungen. Dies macht Sie zu sehr langlebigen Uhrengläsern. Trotz der Härte sind Saphirgläser bruchempfindlich.

Gehäuse

Gehäuse
18 Karat Gelbgold
Gehäuseform
rund
Wasserdicht
bis 30 Meter / 3 bar
Durchmesser
40 mm
Dicke
8.9 mm
Zifferblatt
Massiv Silber, Argenté
Glas
Saphirglas
Gehäuseboden
Saphirglas

Armband

Uhrenband
Lederarmband
Bandart
Krokodilleder
Verschlusstyp
Dornschließe

UhrWerk

Uhrwerk
Handaufzug
Kalibername
L051.1
Uhrwerkfunktion
Stunde, Minute, Kleine Sekunde
Halbschwingungen pro Stunde
21 600
Gangreserve
55 h
Uhrwerk Abmessungen
30.6 mm
Stein Anzahl
23
1815 Gelbgold 233.021

Pflege

Eine regelmäßige Revision, nach Herstellerangaben, stellt die einwandfreie Funktion sicher. Hierbei wird die Uhr gereinigt und u.a. neu geölt. Eine Revision sollte alle 3 bis 5 Jahre durchgeführt werden. Der genaue Zeitabstand hängt von verschieden Faktoren ab. Die Wasserdichtigkeit von Uhren bezieht sich auf einen Prüfdruck für eine bestimmte Zeit. Zum Schwimmen sind Uhren mit einem Prüfdruck von 10 Bar geeignet (DIN-Norm 8310). Die Dichtigkeit sollte einmal im Jahr überprüft werden. Das Gehäuse und Armbänder aus Metall können mit einen trockenen, weichen Tuch oder einer weichen Bürste gereinigt werden. Nach jedem Bad im Meer oder Schwimmbad sorgfältig mit klarem Wasser abwaschen und vermeiden Sie den Kontakt zu Chemikalien jeglicher Art. Bei einem Lederarmband gilt es den Kontakt mit Wasser zu vermeiden.

Garantie

Alle A. Lange & Söhne Uhren haben eine zweijährige Garantie, die sämtliche bereits zum Kaufzeitpunkt bestehenden Material- oder Fertigungsschäden abdeckt. Die Garantiebedingungen sowie Ausnahmen, entnehmen Sie bitte Ihrem Ursprungs- und Garantiezertifikat.